Gratis eBook - Schwanger werden in NUR 6 Monaten

Trag dich jetzt ein, um das Gratis eBook zu erhalten:

„Die richtige BH-Größe kann Leben verändern!“ – Doppel D im Interview

In Anlehnung an meinen Blog-Artikel „Welche BH-Größe habe ich?“, suchte ich nach einer BH-Expertin, die alle Frauen darüber aufklären möchte, wie sie ihre wirklich richtige BH-Größe herausfinden. Ich habe sie in Berlin-Mitte gefunden: Jenny Trettin – die Inhaberin des professionellen BH-Fachgeschäftes mit dem Namen „Doppel D“.

Jenny-Trettin-Interviewpartnerintrainyabrain: Jenny, du hast einen von wenigen BH-Läden in Deutschland, in denen man nicht nur die Standard-BH-Größen kaufen kann. Den wenigsten Frauen passen nämlich die Standard-BH-Größen wirklich. Also erst mal einen herzlichen Dank dafür an dich! Sehr viele Frauen tragen die falsche BH-Größe. Woran liegt das deiner Meinung nach hauptsächlich?

Jenny Trettin: Dieses Problem hat meiner Meinung nach verschiedene Ursachen, die aufeinander aufbauen. Das Grundproblem ist die fehlende allgemeine Information und Aufklärung zur richtigen BH-Passform und zu Diagonalgrößen. Sobald die Gesellschaft über diese beiden wichtigen Punkte Bescheid weiß und beispielsweise lernt, dass Körbchengröße D nicht in jeder Unterbrustbandweite gleich groß ist, wird auch die Nachfrage nach kleineren Unterbrustbandweiten wie 65 und 60 und größeren Cups steigen und mehr Geschäfte eine gute Auswahl mit hoffentlich passgerechten BHs anbieten.

trainyabrain: Wie sieht dein persönlicher BH-Werdegang aus? Hast du von Anfang an die richtige BH-Größe getragen?

Jenny Trettin: Nein, die richtige BH-Größe hatte ich nicht von Anfang an. Im Alter von 15 Jahren hatte ich mir einen hautfarbenen BH in der Größe 75G gekauft. Das Körbchen passte ganz gut, aber mit meinem heutigen Wissen um die richtige Passform war das Unterbrustband viel zu weit, um meinem Busen tatsächlich Halt zu geben. Für mich war die Situation noch etwas erschwert, da ich leistungsmäßig Tennis gespielt habe. Sport-BHs gab es in meiner Größe damals genauso wenig wie Alltags-BHs, Dessous oder Bademode. Aus meiner Not heraus wurde ich erfinderisch und habe meinen hautfarbenen Alltags-BH unter einem bügellosen, zu kleinen Sport-BH getragen bevor ich mit einem Sport-Top mit eingebauten Bustier noch mehr Halt versucht habe zu zaubern. Den Alltags-BH habe ich dann in der Umkleide nach dem Training morgens wieder gewaschen und zumeist noch feucht zur Schule anziehen müssen, da es mein einziger BH war, der mir einigermaßen gut passte.

Die BH-Größe 75G und diese wenigen BHs haben mich einige Jahre begleitet, bis die damalige Handelskette meines Vertrauens, Körbchengröße G nicht mehr produzierte. Ich habe dann erst im Alter von 26 Jahren bei Bravissimo in London eine richtige BH-Beratung bekommen. Den Sport-BH von Bravissimo trage ich noch heute und tatsächlich spiele ich jetzt mit dem besseren Halt der Brust viel erfolgreicher Tennis als in den Zeiten, in denen ich zweimal am Tag trainiert habe.

trainyabrain: Sind deine BH-Erlebnisse von damals der Grund für die Eröffnung des Doppel D -BH-Ladens in Berlin gewesen?

Jenny Trettin: Genauso war es – seit meinem Aha-Erlebnis bei Bravissimo habe ich mir gewünscht, dass jemand ein Geschäft für BHs ab Körbchengröße D in meiner Heimatstadt Berlin aufmacht. Dass ich das nun bin, freut mich umso mehr.

trainyabrain: Wie bist du auf den Namen „Doppel D“ gekommen?

Jenny Trettin: Doppel D, BHs Wir haben nach einem Namen gesucht, der keine Fragen offen lässt. Nach mehreren kreativen Brainstroming-Sessions mit Freundinnen und Bekannten war es am Ende mein Vater, der im zweiten Anlauf auf den wundervollen und international eineindeutigen Namen kam.

trainyabrain: Auf der Homepage von Doppel D steht, dass du BHs mit Körbchengrößen 65D bis 85JJ im Angebot hast. Es gibt aber auch einige Frauen mit einer 90er, 60er oder 55er Unterbrustweite. Was kannst du diesen Frauen anbieten?

Jenny Trettin: Meine große Auswahl ist von Unterbrustbandweite 65 bis 85. Nichtsdestotrotz habe ich auch ein paar ganz fantastisch funktionierende und vor allem schöne Serien für Unterbrustbandweiten 90 und 95. Diese Unterbrustbandweiten stehen nicht auf der Doppel D Website, da ich die Kundinnen nicht enttäuschen möchte, wenn sie mit mehr als fünfzehn BHs anstelle von nur vier zur Auswahl rechnen.

Uns besuchen viele Kundinnen mit schlankeren Unterbrustbandweiten als 65 cm. Für diese Frauen stocke ich derzeit auch die 60er Unterbrustbänder auf. Falls es ein gewünschtes Model nicht in dieser nächstkleineren Weite bei mir im Geschäft gibt, nähen wir den Kundinnen umgehend aber maximal eine Unterbrustbandweite enger oder bestellen die passende Größe.

trainyabrain: In den Medien wird ja oft berichtet, dass 75B die meist getragene BH-Größe ist. Welche Erfahrung hast du in deinem Geschäft gemacht? Welche Größe verkaufst du am meisten?

Jenny Trettin: Ganz bestimmt gibt es viele Frauen, bei denen Körbchengröße 75B ganz wunderbar passt. Auf der anderen Seite tragen viele Frauen die falsche Körbchengröße, weil sie erstens ihre BH-Größe nicht kennen und zweitens sich ganz höchstwahrscheinlich nicht trauen auch mal eine andere Größe auszuprobieren. Zu groß ist oftmals die Angst vor größeren Cupgrößen – dabei muss Körbchengröße D bei einer schlanken Frau beispielsweise gar nicht viel Busen bedeuten. Geschätzte 90% der Kundinnen die zu uns kommen tragen zu weite Unterbrustbänder und zu kleine Körbchen. Die durchschnittlich verkaufte Körbchengröße ist bei Doppel D in allen Unterbrustbandweiten FF/G.

trainyabrain: Welche speziellen Vorteile hat eine Frau beim BH kaufen, die in den Doppel D Laden einkaufen geht?

Jenny Trettin: Wer im Doppel D Laden shoppen geht, hat folgende Vorteile:

  • Kostenfreier Änderungs-/Reparaturservice für alle BHs, die bei Doppel D gekauft wurden. Änderungsservice ist im Haus.
  • Einfühlungsvermögen für die richtige Passform für Frauen mit großer Oberweite, da alle Verkäuferinnen bei Doppel D Körbchengröße H und mehr tragen.
  • Eine entspannte Atmosphäre, die vor allem auch für junge Frauen und Männer ansprechend ist und zum Verweilen einlädt.
  • Das gesamte Sortiment ist mit Beispielgrößen im Geschäft ausgestellt, so dass die Kundin sich alle Modelle vorab anschauen kann oder während der Anprobe selbstständig noch einmal schaut, ob ihr ein weiteres Modell gefällt.

Doppel-D-Ladenansicht

trainyabrain: Die meisten Frauen tragen leider die falsche BH-Größe. Für wie wichtig hältst du es, dass Frauen die richtige BH-Größe tragen?

Jenny Trettin: Die richtige BH-Größe kann Leben verändern. Dabei bedenke ich medizinische Aspekte für Rücken- und Nackenbeschwerden genauso wie visuelle Themen. Die richtige BH-Größe und der optimale Schnitt können wiele Wünsche erfüllen, Ängste nehmen, Schmerzen lindern und Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein steigern. Übrigens ersetzt ein passgenauer BH in Schnitt und Größe oftmals auch eine Diät. 🙂

trainyabrain: Was unternimmst du konkret, um die Frauen in Berlin darüber aufzuklären, dass sie höchstwahrscheinlich die falsche Größe tragen?

Jenny Trettin: Da es sich um ein Thema handelt, dass nicht nur Frauen in Berlin betrifft, haben wir uns bisher das Internet zunutze gemacht, um über Social Media, YouTube und einen eigenen Internetauftritt zu informieren. Für 2013 sind konkret Fernsehauftritte in lokalen Sendern und Aktionen auf der Straße geplant.

trainyabrain: Bisher stellen nur englische Hersteller BH-Größen wie 60G oder 70J her. Wie hoch siehst du die Chance, dass deutsche BH-Hersteller irgendwann auch ein breiteres Sortiment an BH-Größen herstellen?

Jenny Trettin: In diesem Fall bedingt die Nachfrage das Angebot. Ich bin fest davon überzeugt, dass eine aufgeklärte Kundin, keinen schlecht sitzenden BH kauft. Warum sollten Hersteller und Geschäfte sich rein wirtschaftlich gesehen auf andere Größen konzentrieren, wenn die Nachfrage fehlt?

trainyabrain: Worin siehst du deine größte Herausforderung im Bezug auf deinen BH-Laden in den nächsten Jahren? Gibt es besondere Zukunftspläne oder Aktionen, die du gerne machen würdest?

Jenny Trettin: Doppel D ist für mich nicht nur ein Geschäft – es ist mit all seinen Möglichkeiten und Facetten meine Mission! Ich möchte zur richtigen Passform aufklären und so viele Frauen wie möglich mit einem passgerechten Darunter zu mehr Selbstbewusstsein mit ihrem Körper und dem Darüber verhelfen. Wichtig ist mir die Aufklärung der Teenager und die Linderung von Rückenbeschwerden durch den richtigen BH. In dieser Hinsicht darf man von Doppel D im ersten Schritt einige Auftritte in der Öffentlichkeit auf verschiedensten Wegen erwarten.

trainyabrain: Kommen auch Männer zu dir, die eine krankhafte Gynäkomastie (ungewolltes vermehrtes Brustwachstum) haben? Kann man diesen Männern mit einem gut-sitzendem Sport-BH helfen?

Jenny Trettin: Derzeit kommen noch nicht allzuviele Männer zu uns. Die Erfahrungen die wir bisher sammeln durften sind daher nicht allzu groß. Die Männer die bisher zu uns gekommen sind, fühlten sich jedoch sehr gut verstanden und mit ihrem Anliegen respektiert. Dabei gibt es die Sport-BH-Variante genauso wie vielleicht etwas schönere Modelle – auf die Passform kommt es an.

trainyabrain: Ich komme zum Ende dieses Interviews. Welchen Rat kannst du als BH-Spezialistin den Frauen bei der Wahl ihres BHs allgemein mit auf den Weg geben?

Jenny Trettin: Ich möchte den Leserinnen gerne zwei Punkte zur Passform mit auf den Weg geben. Es gibt zwar vier Punkte bei der BH-Passform, auf die man achten sollte, dennoch gibt es zwei Dinge, die auf jeden Fall stimmen müssen:

  • Länge des Unterbrustbandes: gemessene Zentimeter minus fünf. Immer im Hinterkopf behalten, dass der Rückenteil des BHs mit der Körperwärme und dem Waschen bei den meisten BHs über die Zeit weiter wird.
  • Körbchengröße: der Steg des BHs (vorne mittig) sollte auf jeden Fall am Brustbein anliegen. Tut er das nicht, dann ist in den meisten Fällen das Körbchen zu klein gewählt und/oder das Unterbrustband zu weit.

GRATIS EBOOK - SCHWANGER WERDEN in 6 Monaten

Trage dich jetzt ein, um unser Gratis Ebook SCHWANGER werden in NUR 6 Monaten zu erhalten!

Leave a Comment

{ 0 comments… add one }