Gratis eBook - Schwanger werden in NUR 6 Monaten

Trag dich jetzt ein, um das Gratis eBook zu erhalten:

trainyabrain Blogeinnahmen und Besucherstatistiken April 2013

Konnte der trainyabrain Blog seine Einnahmen im April erneut steigern? Warum sich Bannerwerbung auf den Traffic auswirkt und was man dagegen tun kann.

trainyabrain Blog: Besucherstatistiken April 2013

Besucher: 14.025 (-6.79%)
Veröffentlichte Artikel: 12 (+3)

Im April 2013 kam der trainyabrain Blog auf 14.025 Besucher. Das sind etwa 6.79 % weniger als im März 2013, wo etwa 15.047 gezählt werden konnten. Der Besucherdurchschnitt fiel von 485 auf 467 Besucher pro Tag, was einem Verlust von etwa 4 % entspricht. Die Ursachen für den Besucherrückgang sind diesmal sehr leicht zu begründen. Erstens hat der April 2013 mit 30 Tagen einen Tag weniger als der März 2013 mit 31 Tagen. Zweitens hat das gute Wetter sich einige Male deutlich auf die Zugriffszahlen ausgewirkt. Drittens hat die Bannerwerbung eine deutliche Erhöhung der Datentransferrate zur Folge, was sich nach meinen Analysen minimal auf den Traffic auswirken kann. Insgesamt bin ich dennoch zufrieden, denn am Anfang des Monats sah die Entwicklung noch viel dramatischer aus. Teilweise hatten wir mit einem Besucherrückgang von über 10 Prozent zu kämpfen. Ich fand heraus, dass es viel bringt, wenn man mehr Artikel veröffentlicht. Im Monat April wurden 12 Artikel veröffentlicht, was für den trainyabrain Blog absoluter Rekord ist. Im Vergleich dazu haben wir im Monat März nur 9 Artikel veröffentlicht. Für den Monat Mai 2013 sind ebenso 12 Beiträge geplant. Langfristig muss die Zahl der Artikel pro Monat auf mindestens 15 steigen, sonst kann man im nationalen Vergleich mit anderen Blogs nicht mithalten. Vom Jahresziel von 1.000 Besuchern pro Tag und 30.000 Besuchern pro Monat sind wir jedoch weiterhin stark entfernt.

Seitenaufrufe: 21.047 (-9.7%)

Im Monat April 2013 wurden 21.047 Seitenaufrufe erreicht, das sind etwa 9.7 % weniger als im März 2013 (23.344). Die Zahl der aufgerufenen Seiten pro Besuch ist ebenso leicht von 1.55 auf 1.50 Seiten pro Besuch gefallen. Das Jahresziel von etwa 2.0 Seiten pro Besuch und 50.000 Seitenaufrufe pro Monat ist derzeit weit entfernt.

Besuchzeit: 1:32 Minuten (-9.32%)
Absprungrate: 75,34 % (+2.11%)

Die durchschnittliche Besuchszeit ist von 1:44 Minuten auf 1:32 Minuten (-9.32%) zurückgegangen. Auch die Absprungrate ist leicht gestiegen. Aus den Zahlen schließe ich, dass sich die Bannerwerbung schon bemerkbar macht. Zum Glück sind keine weiteren Banner-Werbeflächen geplant. Aus diesem Grund schaue ich den nächsten Monaten positiv entgegen, da nun künftig kaum noch Werbeeffekte eine Rolle spielen können. Unser Ziel eine Absprungrate von 60 Prozent und eine Besuchsdauer von 2:0 Minuten zu erreichen wird man nur durch eine stetige Optimierung der meistbesuchten Artikel erreichen können. Diesen Monat wurde damit schon begonnen, indem der Artikel Zervixschleim Deluxe deutlich verbessert wurde.

trainyabrain Blog: Einnahmen April 2013

Einnahmen Gesamt: 265,52 Euro (+482%)

Die Einnahmen konnten durch einen stärkeren Einnahme-Mix deutlich gesteigert werden. In den Vormonaten haben wir nur auf Blogeinahmen aus dem Amazon-Partner-Programm gesetzt.

Amazon Partnerprogramm: 35,52 Euro (-36%)
Ausgelieferte Artikel: 51 (-6)
Clicks Gesamt: 1312 (+58)
Conversion: 3.96 % (-0.74%)
Provision: 6% (+0.0%)

Die Einnahmen aus dem Amazon Partnerprogramm sind aufgrund einer geringeren Conversion-Rate (-0.74%) von 54.98 Euro im März 2013 auf 35,52 Euro im April 2013 gefallen. Solche Schwankungen sind normal und treten auch bei anderen Blogs regelmäßig auf. Der Einnahmeausfall hätte noch deutlicher ausfallen können, wenn die Zahl der verkauften Artikel auf unter 51 gefallen wäre, dann hätten wir nämlich nur 5.5 % Provision pro verkauften Artikel erhalten. In der Zukunft wird interessant sein, ob wir die Einnahmen stabilisieren können und unserem Jahresziel von durchschnittlich 200 Euro pro Monat allein mit amazon erreichen. Hierfür muss sich jedoch auch die Besucherzahl pro Monat deutlich steigern.

Bannerwerbung: 25 Euro (+∞)
In diesem Monat wurden die ersten Banner auf dem trainyabrain Blog geschaltet. Aufgrund der Rabattaktion von 50% auf jeden Banner im ersten Monat wurden nur 25 Euro eingespielt. Die Organisation der Bannerwerbeflächen lief nicht optimal, da nicht alle Werbekunden ihren Banner rechtzeitig fertigstellen konnten. Im nächsten Monat habe ich die Organisation deutlich eher gestartet, daher gehe ich von einer Steigerung der Bannerwerbung auf dem trainyabrain Blog aus. Derzeit können wir maximal etwa 90 Euro Einnahmen aus Bannerwerbung generieren. Schon in den nächsten Monaten sollen durchschnittlich 60 Euro pro Monat aus Bannerwerbung generiert werden. Unser Jahresziel sind etwa 100 bis 200 Euro pro Monat aus Bannerwerbung zu erhalten.

Schreibaufträge: 200 Euro (+∞)
Im letzten Monat wurden zwei Artikel im Auftrag von einer privaten Journalistin geschrieben. Interessant war, dass die bezahlten Artikel teilweise besser gelesen wurden – als andere unbezahlte Artikel. Dies führe ich darauf zurück, dass ich bei den bezahlten Artikeln darauf bestanden habe, meine eigene Meinung und meinen eigenen Stil zu schreiben. Nur das Thema und die entsprechenden Links waren vorgegeben. Da wir bei allen Artikeln mit Verlinkungen auf andere Website nicht sparsam sind, sind die ein bis zwei Links gar nicht ins Gewicht gefallen. Für den nächsten Monat Mai 2013 haben wir noch keinen Auftrag, daher ist aus jetziger Sicht noch nicht klar, ob wir erneut 200 Euro generieren können. Langfristig möchten wir durchschnittlich etwa 100 bis 200 Euro pro Monat durch Schreibaufträge verdienen. Um regelmäßig Aufträge zu generieren, müssen wir jedoch unsere SEO-Daten deutlich verbessern.

trainyabrain Blog: SEO-Daten April 2013

Google Pagerank: 0 (+0,0)
Alexa Rank Weltweit: 1.343.742 (+46.820)
Alexa Rank Deutschland: 69.810 (-6.134)
OVI-Wert: 5,435 (+0.072)

Im internationalen Vergleich konnte der trainyabrain Blog deutlich zulegen, der Alexa Rank international liegt nun bei 1.343.742! Somit ist der trainyabrain Blog seinem Jahresziel, einen Alexa Rank von etwa 1.000.000 zu erreichen, etwas näher gekommen. Innerhalb Deutschlands hat der trainyabrain Blog etwa 6.134 Plätze verloren liegt derzeit bei etwa 69.810. Dies ist ja auch nicht verwunderlich, da die Besucherzahlen abermals gesunken sind. Ich denke jedoch, dass in den nächsten zwei bis drei Monaten hier deutliche Fortschritte gemacht werden können, da etliche SEO relevante Artikel geplant sind. Der Pagerank ist immer noch bei 0.0, was momentan unser größtes Problem darstellt, da dieser für Schreibaufträge auf 1 bis 2 von 10 Punkten gesteigert werden sollte. Ich konnte mich auf zahlreiche Kampagnen bei Rankseller nicht bewerben, da der Pagerank einfach zu gering ist. Der OVI Wert ist leicht gestiegen, gerade im für uns wichtigen Suchwort „symptothermale Methode” sind wir erstmals in den Top 10 vertreten. Das macht mich froh, es kann ruhig weiter so gehen.

Gesamtzahl Backlinks: 457 (-15)
Backlinks von verschiedenen Websites: 27 (+0.0%)
Indizierte Seiten bei Google: 161 (+31)

Mittlerweile frage ich mich, ob ich weiterhin auf die Zahlen von Seitenreport setzen soll. Mit anderen Tools habe ich die Zahl meiner Backlinks deutlich steigern können. Ebenso ist die Zahl der indizierten Seiten um 12 und nicht um 31 gestiegen. Es sind auch kaum weitere Seiten erstellt worden. Das nächste Mal werde ich wohl auf externe Tools setzen. Aus diesem Grund werde ich heute schon auf das Tool backlinktest.com setzen, dass wirklich zuverlässig meine Backlinks analysiert. Für die Zahl der indizierten Seiten werde ich die nächsten Monate mal (http://seo-tools-online.de/tool/google-indizierte-seiten-check/) testen.

Anzahl Backlinks unterschiedlicher Domains: 47 (NEU)
Anzahl Backlinks insgesamt (inkl. Unterseiten): 114 (NEU)
Anzahl der verschiedenen IPs: 35 → 74.47% (NEU)
Zahl der indizierten Seiten: 180 (NEU)

Leider habe ich noch keine repräsentativen Daten aus dem letzten Monat, aber http://www.backlinktest.com/ liefert wirklich bessere und zuverlässigere Ergebnisse als seitenreport.de in diesem Fall. Bei dem anderen Tool für die indizierten Seiten bin ich mir noch nicht sicher, ich werde es ausprobieren. In jedem Fall habe ich sehr hart an der Verbesserung der Verlinkungsstruktur des trainyabrain Blogs gearbeitet, leider kann man das bisher noch nicht sehen. Ich habe beim Verlinken allerdings grundsätzliche Fehler gemacht und zu wenig zwischen der Qualität und der Herkunft des Links unterschieden. Beispielsweise sollte man nicht nur Social Media Links sammeln, sondern auch aus Foren, Blogs usw. Die Seiten sollten ein hohes Gewicht bei Google haben – das heißt guter Alexa, OVI und Pagerank. Interessant finde ich, dass bisher Blogparaden am besten von den verschiedenen Backlinktools bewertet werden. Aus diesem Grund habe ich mir für Mai 2013 vorgenommen mehr an Blogparaden teilzunehmen.

trainyabrain Blog: Social Media Daten April 2013

Facebook Fans: 32 (+3)
Google Plus Fans: 2 (+0.0)
Twitter Follower: 78 (+1)

In sozialen Netzwerken ist die Entwicklung seit der Aufzeichnung im Februar 2013 deutlich positiv zu bewerten. Diesmal konnten 3 neue Facebook Fans (32) und 1 neuer Twitter Follower (79) gewonnen werden. Die Zahl der Google Plus Fans (2) ist gleich geblieben. Mit 32 Facebook Fans können wir nun endlich Statistiken auf Facebook einsehen und die Fanseite gezielt optimieren. Unserem Jahresziel von 50 Facebookfans, 10 Google Plus Fans und 100 Twitter Followern sind wir abermals näher gekommen. Im Monat April 2013 wurde ein neuer Rekord aufgestellt, denn noch nie haben so viele Besucher über soziale Netzwerke auf den Blog zugegriffen. Insgesamt wurden 2 aktuelle Artikel bei Google Plus und ein Artikel bei Facebook in diesem Monat geshared. Blog des Monats ist die Fragebogen Aktion zum Thema NFP Erfahrungsberichte geworden, an der hoffentlich noch viele NFP AnwenderInnen teilnehmen werden. Besonders gefreut hat mich die erhöhte Resonanz per E-Mail, Postgarten und bei Gastartikeln. Ich möchte mich auf diesen Weg bei allen Fans bedanken, die regelmäßig unsere Artikel verlinken, Gastartikel schreiben oder Wünsche für neue Artikel per E-Mail senden. Ihr macht den Blog zu dem was er ist, macht weiter so!

Fazit und Ausblick für Mai 2013

Die Blogeinnahmen konnten erwartungsgemäß wieder deutlich gesteigert werden. Die Besucherzahlen sind erwartungsgemäß etwas gesunken. Im kommenden Monat Mai 2013 rechne ich mit keiner Steigerung der Blogeinnahmen, da bisher noch keine Schreibaufträge in Aussicht sind. Eine neue Einnahmequelle wie E-Books und Google Adsense zu erschließen wird nächsten Monat aus beruflichen Gründen nicht möglich sein. Derzeit hat die Steigerung der Besucherstatistiken absolute Priorität. Die Zeit des Aufschwungs ist gekommen. Ein wichtiger Schritt zur Besserung könnte die neue monatliche Blogparade auf dem trainyabrain Blog sein, bei der es auch etwas zu gewinnen gibt. Ein weiterer Schritt ist die Verbesserung der Verlinkungsstruktur und Suchmaschinenoptimierung. Realistisch gesehen wird es aber ein paar Monate dauern bis sich die harte Arbeit wirklich auswirkt. Es bleibt spannend, ob der trainyabrain Blog seine Ziele von 1.000 Euro Blogeinnahmen und 30.000 Besuchern pro Monat bis zum Ende des Jahres 2013 erreichen kann.

Viele Grüße sendet

Marcus Krahlisch

GRATIS EBOOK - SCHWANGER WERDEN in 6 Monaten

Trage dich jetzt ein, um unser Gratis Ebook SCHWANGER werden in NUR 6 Monaten zu erhalten!

Leave a Comment

{ 0 comments… add one }