NFP Erfahrungsbericht „Lust auf Sex neu entdecken”

by Gast on 10. September 2013

Doppel D der BH Laden in Berlin

NFP-Erfahrungsbericht

Der NFP Erfahrungsbericht kommt von Linda aus Berlin, die sagt, dass sie durch NFP ihre Lust auf Sex neu entdeckt hat. Doch lies selbst ihre Geschichte…

Wie bist du zu NFP gekommen? Über das Internet (welche Homepage)? Über Freunde/Bekannte? Über deinen Frauenarzt? Oder etwas anderes?

Ich bin durch Suche nach Alternativen zur Pille auf die NFP-Methode gekommen. Ich wollte unbedingt hormonfrei verhüten und fand über google-Suche die ersten Informationen zu NFP-Methode (ich weiß nicht mehr, welche Seite die ersten war). Beim Stöbern bei nfp-forum.de habe ich verschiedene Beiträge der Mitglieder gelesen und habe mich dafür entschieden, das Buch „Natürlich und sicher“ samt Arbeitsheft zu bestellen, da ich insgesamt einen positiven Eindruck von der Methode hatte.

Wie alt warst du, als du mit NFP angefangen hast und in welchem Zyklus bist du jetzt?

Ich war 25 Jahre und bin jetzt im 10 Zyklus.

Welche Verhütungsmethode hast du vorher benutzt?

Pille, Kondom

Hattest du Nebenwirkungen mit deiner/deinen früheren Verhütungsmethode(n)?

Ja, ich hatte das Gefühl der Fremdbestimmtheit und hatte immer gleiche Laune, keine Lust auf irgendwas, einschließlich Sex. Ich war depressiv. Diese Nebenwirkungen haben sich schleichend entwickelt. Die ersten drei Jahre habe ich die Pille drei oder vier Mal gewechselt. Erst wegen Schmierblutungen, dann wegen Kopfschmerzen und schmerzende Brüste. Dann hat es sich eingependelt und über drei Jahre habe ich die oben genannten Nebenwirkungen schleichend bekommen. Insgesamt 7 Jahre habe ich die Pille genommen.

Barrieremethode und/oder Abstinenz? Wie verhältst du dich in der fruchtbaren Zeit?

Barrieremethode, wenn der Partner da ist, ansonsten Fernbeziehung ;-)

Welche Barrieremethoden hast du schon ausprobiert?

Kondome

Hat sich dein Verhältnis zu deinem Körper verändert? Wenn ja, was?

Ja, es hat sich verändert. Ich fühle nun meine fruchtbare Zeit und weiß was meinen Stimmungsschwankungen und Launen zugrunde liegt. Ich bin entspannter und sicherer geworden.

Welchen Messort verwendest du aktuell?

Anal

Was stört bei dir am häufigsten deine Basaltemperatur und/oder deinen Zervixschleim?

Eher die Basaltemperatur durch Krankheit, Schlafentzug oder zu langes Schlafen.

Hast du mit NFP auch schon mal eine Schwangerschaft geplant? Wenn ja, wieviele Zyklen hat es jeweils gedauert bis die Schwangerschaft eingetreten ist?

Nein, noch keine Schwangerschaft geplant, aber bin auf dem Weg dazu.

Bist du schon mal durch einen Anwendungs- oder Methodenfehler mit NFP ungeplant schwanger geworden? Woran lag es genau?

Nein.

Welches Thermometer oder anderes Messgerät nutzt du aktuell?

Domotherm rapid, digital.

***Jetzt bei Amazon bestellen – Domotherm 0830 Rapid ***Domotherm Rapid

Nutzt du deinen Zervixschleim und/oder den Muttermund als Körpersymptom?

Muttermund, da mein Zervixschleim sich noch nicht richtig verhält.

Hinweis der Redaktion: Die Beobachtung des Zervixschleims kann aufgrund des Einflusses der Pilleneinnahme einige Monate erschwert sein.

Wie dokumentierst du deine Zyklen? (Zyklusblatt+Stift/ Zyklusverwaltung/ App/ Sonstiges)

Blatt und Stift, Zyklusverwaltung nachträglich.

Wie lang sind deine Zyklen (kürzester + längster Zyklus bisher)?

Min: 26 Tage, Max: 52 Tage

Hast du eine NFP Beratung oder einen NFP Einführungskurs besucht? Wenn nicht, wie hast du die Methode erlernt?

Ja, ich habe nach einem Selbststudium eine NFP Beratung aufgesucht.

Wie kommt dein Partner damit zurecht, dass du NFP anwendest?

Relativ gut, aber er hat noch nicht alles nachvollziehen können, was in meinem Körper passiert und warum. Er ist aber stark dafür, dass ich die Pille abgesetzt habe. Er ist immer neugierig, was für Zyklustag bin ich und welche Temperatur ich habe.

Wie schätzt du den Arbeitsaufwand von NFP im Vergleich zu anderen Verhütungsmethoden ein?

Anfangs viel Aufwand, man muss sich einlesen und vieles verstehen. Mittlerweile geht es ganz schnell.

Welchen größten Vorteil hast du deiner Meinung nach, seitdem du NFP anwendest?

Dass ich nicht mehr von der Pille bestimmt bin und von den künstlichen Hormonen abhängig bin. Dass ich nicht mehr unter Nebenwirkungen leide und meine Lust auf Sex neu entdeckt habe. Auch fühle ich mich freier und besser, dass ich meinem Organismus nicht mehr vorgaukle und ich keine Krankheiten wegen Pille bekomme. Ich litt ständig unter Angst Thrombose o. ä. zu bekommen. Ich fühle mich wohler in meiner Haut.

Weitere Erfahrungsberichte findest du in der Kategorie „Gastartikel“.

Bald gehen uns wieder die ausgefüllten Fragebögen aus, daher: Mach mit und schicke uns auch deinen beantworteten Fragebogen und hilf uns dabei diese Artikelserie weiterzuführen.

»»Zum aktuellen NFP Einführungskurs anmelden»»

Facebook Fanpage Banner

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: