Gratis eBook - Schwanger werden in NUR 6 Monaten

Trag dich jetzt ein, um das Gratis eBook zu erhalten:

Warum wir als NFP Blog trainyabrain heißen?

Warum-trainyabrain?

Immer wieder werde ich gefragt, warum wir als NFP Blog trainyabrain heißen? Alles über unsere Gründe und die Geschichte, wie es zu unserem Namen kam.

Historische Gründe

Als ich damals 2007 mit dem Blog schreiben begann, eröffnete ich einen Blog mit der Domain trainyabrain.com. Damals schrieb ich über Lernstrategien, Zeitmanagement und Arbeitspsychologie. Zwei Jahre später musste ich den vorwiegend englischsprachigen Blog trotz hoher Besucherzahlen und viel Fanfeedback aus finanziellen und zeitlichen Gründen aufgeben. Ich war gerade voll mit meiner Diplomarbeit beschäftigt. BAföG gab es für mich nicht, da ich schon zu viele Semester auf dem Buckel hatte. Ich jobbte innerhalb von zwei Jahren bei 20 unterschiedlichen Arbeitgebern und finanzierte mich durch Gelegenheitsjobs. Allerdings reichten die Einnahmen nicht aus, um die Miete, Essen und Krankenversicherung zu bezahlen. Vor einem leeren Kühlschrank sitzend, musste ich mich entscheiden, entweder etwas zu essen auf dem Tisch oder die Kosten für die Domain weiter zahlen. Ich entschied mich für das Essen. Jedoch kannst du dir sicher vorstellen, dass ich nicht sehr glücklich mit meiner Entscheidung war und so vergoss ich am Tag der Schließung der Domain einige Tränen. Ich sagte zu mir, wenn ich jemals wieder selbst einen Blog habe, dann werde ich ihn wieder trainyabrain nennen.

trainyabrain ist mehr als „nur“ NFP

Als ich etwa Mitte 2011 das Konzept für den trainyabrain Blog schrieb, wurde mir klar, dass es bei dem Blog um mehr als NFP geht. Auf trainyabrain geht es genauso um Windelfrei, das MFM Projekt, die Grundideen des Attachment Parentings oder über die freie Menstruation. Was haben alle diese Themen gemeinsam? Alle Themen auf trainyabrain sind bereichernd für die Gesellschaft und extrem unbekannt. Sie bedürfen einer Aufklärung der Menschen. Denn viele Menschen wissen bis heute zu wenig über die eigene Fruchtbarkeit, artgerechtes Aufwachsen von Menschen, den eigenen Körper und die Kommunikationsfähigkeiten von Babys.

Mir fiel auf, dass alle Menschen die bereit sind NFP, Windelfrei, die freie Menstruation usw. anzuwenden, etwas gemeinsam haben: Sie haben den „Mut sich ihres Verstandes zu bedienen”, wie es einst der große Philosoph Imanuel Kant im Zeitalter der Aufklärung forderte, da sie sich nach intensiver Überlegung, für Methoden und Wege entscheiden, die gesellschaftlich (noch 😉 ) nicht etabliert sind. Viele AnwenderInnen dieser unbekannten Methoden nehmen die Kritik und Ablehnung der vielen Unwissenden in unserer Gesellschaft in Kauf, weil sie wirklich überzeugt von dem sind, was sie tun. AnwenderInnen von trainyabrain propagierten Methoden sind keine Nachmacher und Mitmacher, sie sind Selbstgestalter. Aus diesem Grund heißt das Motto von trainyabrain: „Trau‘ dich, dein Gehirn zu benutzen!”, was meiner Ansicht nach eine modernere Formulierung des Leitsatzes von Imanuel Kant „Habe Mut, dich deines Verstandes zu bedienen” ist.

Unser Leitsatz „Trau‘ dich dein Gehirn zu benutzen” passt aus meiner Sicht hervorragend mit dem Namen trainyabrain zusammen, der aus den Silben train – your – brain abgeleitet ist, und übersetzt so viel wie „trainiere dein Gehirn” bedeutet. Und dieses Motto gilt meiner Ansicht nach für alle AnwenderInnen von NFP, Windelfrei usw., denn diese Methoden müssen alle erlernt werden. Tja und wo wird das Gehirn denn nachweislich mehr trainiert als beim Lernen?

So findet man auf dem trainyabrain Blog auch Artikel zum Thema optimal Lernen, da der Lernaufwand häufig als großer Kritikpunkt gegenüber Windelfrei, NFP und ähnlichen Methoden gesehen wird. Ja, es stimmt – um NFP oder Windelfrei zu erlernen, muss man häufig ein Buch lesen. Doch dieser Aufwand müsste gar nicht so hoch sein, wenn die Menschen ihrem Gehirn gerechte Lesetechniken beherrschen würden. Um diesen Missstand zu minimieren, habe ich auf trainyabrain ebenso über die Lesetechnik „Visual Reading” geschrieben, mit der es mir möglich ist „Natürlich und sicher” in etwa 1 bis 2 Stunden mit gutem Verständnis zu lesen. Ich hoffe vielen LeserInnen wird es nun verständlicher, warum ich auf dem trainyabrain Blog bestimmte Themen schreibe, die auf den ersten Blick gar nicht in diesen Blog gehören. Wenn man sich allerdings traut sein Gehirn zu benutzen, dann wird man schnell einen Sinn in diesen Artikeln erkennen können. trainyabrain ist halt mehr als nur NFP. trainyabrain ist vielmehr ein Lebensratgeber, der Frauen, Paare und Eltern in allen wichtigen Phasen des Lebenszyklus begleitet.

Biologische Gründe

Wie schon erwähnt, ist ein ganz wesentlicher Bestandteil unseres Namen das Wort „brain” (deutsch. Gehirn). Wenn man sich näher mit dem weiblichen Menstruationszyklus beschäftigt, dann kann man auch einen biologischen Zusammenhang mit NFP und trainyabrain finden. Schließlich ist es das Gehirn, das die wichtigen Hormone FSH zur Bildung der Eibläschenreifung und LH zur Auslösung des Eisprungs ausschüttet. Erst, wenn das Gehirn korrekt „gelernt” hat, den hormonellen Kreislauf der Menstruation zu steuern, ist die NFP-Anwendung zur Vermeidung einer Schwangerschaft sinnvoll – also nach der Pubertät, wenn sich der Zyklus auf eine Länge von ca. 23 bis 35 Tagen eingestellt hat und in diesem Bereich schwangt. Ein wichtiger Fakt, der mehr als deutlich die biologische Verbindung von trainyabrain mit NFP aufzeigt.

trainyabrain ist eine Marke

Wenn man die ersten Top 100 Suchergebnisse bei Google beim Suchbegriff „NFP” analysiert, haben fast alle Domains NFP im Namen. Man kann diese Domains sehr schwer unterscheiden und sich deren Namen kaum einprägen. Mit trainyabrain wollten wir eine neue Marke, welche international ist und sich leicht und deutlich von anderen NFP Seiten abgrenzt. Denn schließlich sind wir ganz anders als andere NFP Seiten. Im Gegensatz zu allen anderen NFP Seiten möchten wir NFP in ganz Deutschland verbreiten. Und dies nicht vorrangig zum Selbstzweck oder um mehr Kunden zu bekommen, sondern aus Überzeugung, weil wir eine Veränderung und ein Umdenken in der Gesellschaft wollen.

Aus diesem Grund haben wir über ein Jahr völlig kostenfrei über 100 Artikel geschrieben. Wer die Arbeit dahinter kennt, der weiß, dass man so etwas nicht ohne Überzeugung macht. Doch – wie alle Menschen – müssen wir etwas zu Essen im Kühlschrank haben und die Kosten für die Domain und Weiterentwicklung der Website, Werbung für NFP und vieles mehr decken. Aus diesem Grund ist es Anfang 2013 ein notwendiger und logischer Schritt gewesen, diesen NFP Blog zu monetarisieren. Heute sehe ich die Monetarisierung als wirkliche Bereicherung an, denn nun kann ich sehen wie viele Frauen jeden Monat z. B. „Natürlich und sicher – Das Praxisbuch” über unsere Webseite kaufen. Ich kann die Zahl der Verkäufe optimieren und somit die Aufklärung in Deutschland für die NFP verbessern. Die Verkäufe unterstützen nicht nur den Blog, sondern auch die Arbeitsgruppe NFP, die seit vielen Jahren herausragende Arbeit macht. Jeden Monat kaufen mehr Frauen die wirklich guten Bücher der Arbeitsgruppe NFP, was für ein Erfolg, auf den ich ganz besonders stolz bin. So kann es weitergehen :).

trainyabrain ist eine Marke, die eine wirkliche Veränderung in der Gesellschaft bewirken möchte. Wir haben den Traum, dass jede Frau in Deutschland sich frei und selbstbestimmt für natürliche oder hormonelle Methoden bei Kinderwunsch und Verhütung entscheiden kann, weil sie diese Methoden kennt und versteht. Wir haben den Traum, dass jede Frau zu ihrem Frauenarzt gehen kann und sagen kann, dass sie NFP anwendet, und dieser auch versteht was sie da macht, und der Arzt ihre Entscheidung auch akzeptiert. Wir haben den Traum, dass die Menschen das Wissen um die eigenen Fruchtbarkeit erlangen und das Motto des MFM Projektes „Nur was ich schätze, kann ich schützen” wirklich umsetzen können. Wir haben den Traum, dass die Eltern ihre Babys & Kinder artgerecht aufwachsen lassen können, ohne dass sie von der Gesellschaft diskriminiert als Rabeneltern deklariert werden. Wir haben den Traum, dass wenige vernünftige Menschen mit cleveren Ideen, die Welt ein wenig besser machen können. Für alle diese Träume und Ziele steht der Markenname trainyabrain und in diesem Namen werden wir euch auch in Zukunft mit hilfreichen Artikeln und interessanten Aktionen bereichern.

Unterstütze uns

Für den Fall, dass du NFP AnwenderIn bist und Lust hast an der Verbreitung von NFP in ganz Deutschland mitzuwirken, kannst du unserer Facebook Gruppe „NFP for all” betreten. Hier sammeln wir gemeinsam Ideen und planen Aktionen zur bundesweiten Verbreitung von NFP in weniger als fünf Jahren. Nur gemeinsam sind wir stark genug, um dieses Ziel zu erreichen.

Natürlich kannst du uns auch unterstützen, in dem ihr unsere Artikel teilt, weiterempfehlt, kommentiert usw. Je mehr ihr aktiv werdet und Artikel teilt, die euch gefallen, desto schneller werden wir in den Suchmaschinen aufsteigen und die Seiten der Pharmaindustrie verdrängen können. Ebenso freuen wir uns immer über neue Facebook Fans, hierzu musst du nur den Button weiter unten betätigen. Gemeinsam können wir etwas verändern, also werde aktiv. Wir können verändern, dass NFP Anwenderinnen nicht mehr für die Wahl ihrer Verhütungsmethode diskriminiert werden, wir können verändern, dass jede Frau die Wahl zwischen natürlicher und hormoneller Verhütung hat. Hilf mit, denn ohne dich geht es nicht.

Heute auf Twitter NFP bundesweit verbreiten!

Mehr zu dieser Aktion in Kürze auf unserem Blog!!!

„Trau‘ dich, dein Gehirn auch weiterhin zu benutzen!” 😀

Marcus und Anne von trainyabrain

GRATIS EBOOK - SCHWANGER WERDEN in 6 Monaten

Trage dich jetzt ein, um unser Gratis Ebook SCHWANGER werden in NUR 6 Monaten zu erhalten!

Leave a Comment

{ 0 comments… add one }