Gratis eBook - Schwanger werden in NUR 6 Monaten

Trag dich jetzt ein, um das Gratis eBook zu erhalten:

Auswertung Blogparade – Weihnachtsmann Ja oder Nein?

Weihnachtsmann Ja-oder Nein?

Was denken die anderen Blogger über den Weihnachtsmann? Unsere Auswertung der Blogparade zum Thema „Weihnachtmann Ja oder Nein?” im Dezember 2013.

Im Dezember 2013 stellten wir den bloggenden Mamas und Papas die heikle Frage, ob der Weihnachtsmann zum Weihnachtsfest überhaupt nötig ist. Schließlich ist der dicke, zu viel Süßigkeiten essende Weihnachtsmann nicht unbedingt in allen Punkten ein gutes Vorbild. Wenn du wissen willst, was die anderen Blogger denken, dann musst du die nachstehenden Beiträge lesen.

Petra von Klein wird Gross

Der erste Beitrag zu unserer Blogparade kommt von Petra, die Mutter einer dreijährigen Tochter ist. Die Bloggerin von Klein wird Gross gibt die Geschichte vom Christkind gern an ihre Tochter weiter, da sie selbst schöne Erinnerungen an das Christkind und Weihnachten hat. Ihre Tochter hat das Christkind, in ihre Fantasiewelt zu ihren imaginären Freunden aufgenommen. In ihrem Beitrag verrät die Mama, wie sie mit den imaginären Freunden und dem kritischen Fragen der Tochter umgeht.

Lini Lindmayer von linilindmayer.com

Unser zweiter Beitrag stammt von der beliebten Windelfrei Autorin und vierfachen Mutter Lini Lindmayer. In ihrem schriftstellerisch sehr gelungenen Beitrag erzählt sie, warum sie von dem Weihnachtsmann und vielen anderen Gestalten in der Weihnachtszeit mittlerweile nicht mehr viel hält. Ob ihre Kinder den Weihnachtsmann vermissen und wie sie mit der größten Volkslüge umgeht, berichtet sie in ihrem Beitrag.

Cat vom Zyklus-Sicher-Blog

Unsere dritte Teilnehmerin ist die mittlerweile zweifache Mutter und Autorin des Zyklus-Sicher-Blogs. In ihrem sehr ausführlichen und lesenswerten Beitrag, berichtet sie von ihren Erfahrungen in der Kindheit bis zur Gegenwart mit den „Weihnachts(lügen)-Geschichten”! Ebenso wie ihre Vorgängerin spricht sie sich dafür aus seinem Kind so früh es geht die Wahrheit über den „Weihnachtsmann” zu erzählen. Jedoch respektiert sie auch die Entscheidung anderer Eltern, ihr Kind in der Illusion zu belassen. Warum sie ihrem Kind die Wahrheit sagt und wie ihre Tochter den Umgang mit anderen Kindern, die die Geschichte vom Christkind glauben, meistert, könnt ihr in ihrem Artikel nachlesen.

S. von Schau mal Papa

Das auch Männer etwas zu diesem Thema zu sagen haben, beweist dieser Beitrag von dem Vater einer zweijährigen Tochter. Er erzählt eingangs eine sehr interessante Geschichte bei der ein Erzieher sich als Weihnachtsmann vor allen Kindern in der Kita verkleidete. Ob die Kinder ihn trotzdem als Weihnachtsmann akzeptierten, erfahrt ihr in seinem Beitrag zum Thema „Weihnachtsmann Ja oder Nein?”

Fazit

Trotzdem die Blogparade nur sehr kurz gelaufen ist und es Schwierigkeiten beim Inserieren in verschiedenen Portalen für Blogparaden gab, haben sich vier Teilnehmer gefunden. Zudem war die Blogparade zum Thema „Weihnachtsmann Ja oder Nein?” der meistgelesene Artikel im Dezember 2013. Drei von vier Bloggern sprechen sich dafür aus den Kindern so früh wie möglich die Wahrheit über den Weihnachtsmann zu erzählen. Das hat mich schon sehr überrascht, da ich es in meinem Bekanntenkreis eher anders herum erlebe. Auf jeden Fall fand ich als junger Vater, viele hilfreiche Tipps im Umgang mit Kindern und der Geschichte um das Christkind oder den Weihnachtsmann. Dafür möchte ich allen teilnehmenden BloggerInnen und Bloggern „Danke” sagen.

Viele Grüße sendet

Marcus Krahlisch

GRATIS EBOOK - SCHWANGER WERDEN in 6 Monaten

Trage dich jetzt ein, um unser Gratis Ebook SCHWANGER werden in NUR 6 Monaten zu erhalten!

Leave a Comment

{ 0 comments… add one }