Gratis eBook - Schwanger werden in NUR 6 Monaten

Trag dich jetzt ein, um das Gratis eBook zu erhalten:

Schwanger werden mit NFP nach langer Wartezeit

kinderwunsch studie NFP

Du wartest schon länger auf dein Wunschkind? Neue Studie zeigt wie effektiv NFP zum Schwangerwerden sein kann – auch bei Paaren mit langer Wartezeit.

Die meisten Paare versuchen es erstmal allein ohne Methode natürlich schwanger zu werden. Doch was ist, wenn es dann nach 6 Monaten oder 12 Monaten immer noch nicht geklappt hat? Dann werden die meisten Paare nach dem Besuch in der gynäkologischen Praxis direkt ins Kinderwunschzentrum verwiesen – bei einigen werden im Vorfeld Hormontests und Tests für das Spermiogramm gemacht. Das Ergebnis ist unserer Erfahrung nach immer das gleiche: die Paare sollen nun mit Reproduktionsmedizin „schwanger gemacht“ werden. Die Erfolgsquote mit modernen Methoden der Reproduktionsmedizin schwanger zu werden liegt hierbei bei maximal 30% Schwangerschaftsrate, wenn man den Zahlen des IVF Registers aus dem Jahr 2015 glaubt. Die Prozeduren der Reproduktionsmedizin sind oft psychologisch und körperlich sehr belastend. Doch was wäre, wenn es einen natürlichen Weg geben würde ganz ohne Nebenwirkungen und sogar besseren Chancen natürlich schwanger zu werden? Was wäre, wenn du bequem von zu Hause aus deine Chancen schwanger zu werden auch nach langer Wartezeit verdoppeln könntest? Wie das geht, erkläre ich dir im weiteren Verlauf des Artikel.

kinderwunsch nach 8 Jahren NFP

Neue NFP Studie sorgt für Sensation in der Fachwelt

Im Februar 2017 wurde eine neue Studie mit 187 teilnehmenden Paaren veröffentlicht. Alle Paare wurden mindestens ein Jahr und maximal acht Jahre nicht schwanger, trotzdem sie es ernsthaft versucht haben. Einige von ihnen hatten auch schon Behandlungen der modernen Reproduktionsmedizin leider erfolglos hinter sich. Das Alter der Frauen lag zwischen 21 und 47 Jahren. Im Durchschnitt hatten die Paare etwa 3,5 Jahre lang versucht schwanger zu werden. Etwa 48% der Studienteilnehmerinnen waren über 35 Jahre alt. Kurz: Aus schulmedizinischer Sicht waren diese Paare also klar etwas für die Reproduktionsmedizin – man bezeichnet sie in der Fachsprache als subfertile Paare d. h. Paare, bei denen die natürliche Fruchtbarkeit schon stark eingeschränkt ist. Doch nach 8 Monaten MIT NFP Anwendung waren etwa 38% der Paare schwanger geworden und schaut man sich die Paare an, die nur ein bis zwei Jahre auf ihr Wunschkind warteten waren es sogar 51% was wirklich sensationell gut ist! Denn beide Schwangerschaftsraten lagen deutlich über den bestenfalls 30% Schwangerschaftsrate, die maximal bei der Reproduktionsmedizin erreicht werden.

NFP verdoppelt die Chance schwanger zu werden

Im ersten Zyklus sind etwa 3% der Paare ganz ohne Methode spontan schwanger geworden. Daraus errechneten Statistiker, dass etwa 21% der Paare vermutlich ohne Methode schwanger geworden wären. Doch offensichtlich sind ja 38% der Paare schwanger geworden – was somit fast eine Verdopplung der Chance nach 8 Monaten ist. Vergleicht man die Schwangerschafsrate der Paare, die erst ein bis zwei Jahre auf ihr Wunschkind warten, hat sich die Schwangerschaftsrate mit 56% Chance schwanger zu werden sogar fast verdreifacht. Die Frage ist also nun, was die Paare anders gemacht haben, um ihre Chancen zu steigern und das waren im Prinzip nur drei Dinge:

1. Beobachte deinen Zervixschleim
Alle Paare haben das wichtigste Fruchtbarkeitszeichen beobachtet – nämlich den Zervixschleim. Der Zervixschleim wird in den Krypten des Gebärmutterhalses gebildet und verändert sich in der fruchtbaren Zeit sehr deutlich. Bis zum Eisprung steigt der Wassergehalt im Schleim gewöhnlich an, der Zervixschleim wird dann häufig spinnbar und transparent. Nach dem Eisprung sinkt der Wassergehalt im Schleim in der Regel wieder ab. Doch Achtung, allein durch den Zervixschleim lässt sich nicht feststellen, ob ein Eisprung stattgefunden hat, deshalb ist es absolut notwendig und sinnvoll, zusätzlich zum Schleim die Basaltemperatur zu messen.

2. Messe deine Basaltemperatur
Die Frauen haben jeden morgen kurz nach dem Aufwachen und vor dem Aufstehen ihre Basaltemperatur nach den NFP Regeln etwa 3 Minuten gemessen und zusammen mit dem Schleim in einem Zyklusblatt oder in eine geeignete NFP App übertragen. Die Basaltemperatur steigt kurz nach dem Eisprung deutlich an und bleibt in der Regel bis zur Menstruation oder eben bis zur Geburt erhöht und kann somit zeigen, wann der Eisprung stattgefunden hat und ob man schwanger geworden ist.

3. Erlerne NFP mithilfe eines Fachberaters / einer Fachberaterin
Alle Paare haben die fruchtbaren und unfruchtbaren Tage in Begleitung mit einer ausgebildeten Fachberaterin für NFP erlernt und wurden auf ihrem Weg zum Wunschkind begleitet. Die Fachberatung sichert vorallem das richtige Erlernen der Methodenregeln und Körperbeobachtung. Natürlich geht es mit dem Erlernen wirklich schneller, wenn man es in einem Kurs lernt. Dazu kommt, dass eine Fachberaterin sich die Zyklen anschauen und daraus eventuelle Besonderheiten erkennen kann, warum die Frau bisher nicht schwanger geworden ist. Der Klassiker ist hier die Gelbkörperschwäche, die mit NFP wirklich sehr sehr gut erkannt werden kann. Dann können die Frauen die Infos aus der Zyklusdiagnostik der Beraterin nutzen, um gezielt an ihren Herausforderungen zu arbeiten und die individuelle Fruchtbarkeit zu steigern und gezielt zu therapieren. Auf diesem Weg lassen sich auch schwierige Fälle häufig auf einen natürlichen Weg zum Wunschkind führen.

Wie du NFP in nur 30 Tagen erlernen kannst

Videokurs

Mehr über den Videokurs erfahren

Zum Glück leben wir im 21. Jahrhundert und es gibt heute Möglichkeiten ganz bequem von Zuhause so eine Fachberatung inkl. Email Support in Anspruch zu nehmen. In unserem Videokurs „Wann bin ich fruchtbar?” zeigen wir dir Schritt für Schritt, wie du die hochfruchtbaren Tage um den Eisprung bestimmen kannst. Im Kurs enthalten ist ein Handbuch mit 7 Übungszyklen inkl. Lösungen und Regelübersicht, 30 Videos mit denen du NFP mit rund 10 Minuten Aufwand pro Tag in nur 30 Tagen erlernen kannst und Quizzes nach jedem Modul, in denen du dein Fruchtbarkeitswissen überprüfen kannst. Das beste an dem Kurs ist allerdings der Email Support, bei dem du deine Zyklen bequem per Email einschicken kannst und eine Zylusdiagnostik mir als Fruchtbarkeitscoach und Fachexpertin für NFP bekommen kannst.

Fazit

Obwohl ich selbst trotz Hashimoto und Gelbkörperschwäche natürlich zweimal erfolgreich im 1. Übungszyklus schwanger geworden bin – hat mich die Studie sehr überrascht. Denn gerade bei so schwierigen Fällen mit so langer Wartezeit hätte ich, wie du vermutlich auch, nicht damit gerechnet, dass NFP so gut abschneiden wird. Doch die Studie zeigt einmal mehr, dass es für den Kinderwunsch enorm wichtig ist, zu wissen, wann DU fruchtbar bist. Nur so kann man sein Fruchtbarkeitsoptimum nutzen und natürlich schwanger werden. Natürlich wirft die Studie die Frage auf, warum wir immer noch die Reproduktionsmedizin als Methode Nr. 1 bei unerfülltem Kinderwunsch sehen – so lautete das Fazit der Wissenschaftler:
Training women to identify their fertile window in the
menstrual cycle seems to be a reasonable, non-invasive and
safe first-line therapy in the management of subfertility.

Frauen zu zeigen, wie sie ihre fruchtbaren Tage im Menstruationszyklus bestimmen können, sollte die erste Therapie bei unerfülltem Kinderwunsch bei subfertilen Paaren sein. 

– deutsche Übersetzung –

Die Rolle der Fachberatung wird bislang leider völlig unterschätzt nur sehr wenige Paare erkennen den Wert der Zyklusdiagnostik, mit der man messerscharf die Ursachen für den unerfüllten Kinderwunsch eingrenzen kann. Ich selbst habe so, schon viele Paare auf ihrem Weg zum Wunschkind begleitet und habe viele berührende Erfolggeschichten zu berichten. Die Zylusdiagnostik ist meiner Ansicht nach hier ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg – denn häufig waren es Kleinigkeiten, die eine erfolgreiche Empfängnis verhinderten. 

Möchtest du auch deine Chancen schwanger zu werden deutlich erhöhen? Dann komm gerne in unserem online Video-Kurs „Wann bin ich fruchtbar?, um das Maximum deines Fruchtbarkeitspotentials zu nutzen. Ich freue mich dich darin begleiten zu dürfen. 

Fruchtbare Grüße sendet dir 

Deine Fruchtbarkeitsberaterin Anne

GRATIS EBOOK - SCHWANGER WERDEN in 6 Monaten

Trage dich jetzt ein, um unser Gratis Ebook SCHWANGER werden in NUR 6 Monaten zu erhalten!

Leave a Comment

{ 0 comments… add one }