Gratis eBook - Schwanger werden in NUR 6 Monaten

Trag dich jetzt ein, um das Gratis eBook zu erhalten:

Eisprungkalender – Wann kann frau schwanger werden?

eisprungkalender

Du wünschst dir die ultimative Lösung, wie du jetzt gleich herausfinden kannst, wann genau du am wahrscheinlichsten schwanger werden kannst? Herzlichen Glückwunsch! Hier ist sie – die ultimative Lösung, um zu erfahren: Wann kann frau schwanger werden?

Dein individueller Eisprungkalender

Die Lösung heißt quasi: Erstelle dir deinen persönlichen und ganz individuellen Eisprungkalender. Da es leider (oder zum Glück, denn jede Frau ist individuell! Juhuu! :D) nicht möglich ist, eine pauschale Kalenderberechnung zu erfinden, die für alle Frauen funktioniert, möchte ich dir mit dem individuellen Eisprungkalender helfen, deinen Eisprung zu finden. Dafür brauchst du nur ein wenig Interesse an deinem Zyklus und schon kannst du dir selbst exakt und ganz klar deinen EIGENEN EISPRUNG ermitteln.

Der Eisprungkalender Mythos

Langezeit glaubte die Menschheit, dass der Eisprung immer 14 Tage vor der nächsten Menstruatiom stattfindet. Logo – und dann brauchte Frau und Mann bei einem 27 bis 30 Tage langem Zyklus ja einfach nur etwa zwischen dem 11. und 13. Tag nach der Regel ungeschützten Sex haben und schwups… ist die Frau schwanger geworden. Bei einigen Frauen funktioniert das sogar sehr gut – bei dem anderen Teil der Frauen gleicht es eher einem Ratespiel. Also – möchtest du gerne Rätselraten oder lieber gaaaanz genau wissen, wann dein Eisprung ist, um jeden Zyklus zum Schwangerwerden nutzen zu können? Schließlich hast du nur einmal in jedem Zyklus die Chance, schwanger zu werden.

Sex zum optimalen Zeitpunkt, um schwanger zu werden

Mit deiner eigenen individuellen Eisprungbestimmung kannst du zum BEST möglichsten Zeitpunkt Sex haben und hast dann die optimalsten Chancen, schwanger zu werden. Ich selbst bin auf diese Weise zwei Mal im ersten Versuch schwanger geworden und auch ganz viele meiner Klientinnen, die teilweise schon über mehrere Jahre hinweg nicht schwanger geworden sind, sind mit ihrem selbst dokumentierten individuellen Eisprungkalender tatsächlich schwanger geworden. Unglaublich oder? Mit der NFP Methode lässt sich der Eisprung bis auf 4 Tage genau eingrenzen! Bei der NFP Methode werden die Eisprungzeichen Zervixschleim und Basaltemperatur im Verlaufe des Zyklus dokumentiert. Anschließend wird anhand der dokumentierten Temperaturkurve und Schleimverlauf die fruchtbaren Tage um den Eisprung im jeweiligen Zyklus bestimmt. Wenn du nun also ganz genau weißt, wann du fruchtbar bist und dein Eisprung kurz bevorsteht, hast du die beste Chance, dass es klappt. Ein bis zwei Tage vor dem Eisprung sind die Chancen am größten.

Wie oft muss ich vor dem Eisprung Sex haben, um schwanger zu werden?

Einmal, mindestens zweimal oder alle zwei Tage Sex haben, damit es mit dem Schwangerwerden klappt? Diese Fragen bekomme ich in meinen Beratungen häufiger gestellt. Aber was ist nun die beste Strategie, um schwanger zu werden? Im Prinzip reicht natürlich einmal Sex aus, um schwanger zu werden – vorausgesetzt, es kam zum Koitus. Allerdings darf bei der Frage der Sex-Häufigkeit nicht vergessen werden, dass der sogenante Sex nach Eisprungkalender auch seine seelischen Spuren hinderlassen kann – häufig beim Mann. Deshalb finde ich es wichtig, auch die Bedürfnisse beider mit zu berücksichtigen und auch die Lust beider mit entscheiden zu lassen, wann der perfekte Zeitpunkt für Sex ist. Einige – meist Frauen – fühlen bei diesem Gedanken einen starken biologischen Zeitdruck, wenn dann gerade zur Eisprungzeit beim Gegenüber eine Libidoflaute auftaucht. Das kann dann schon so manche seelenverwandte Pärchen ins Ruddern bringen und neue Gesprächsthemen aufwerfen. Wiederum andere Paare meinen, dass sie den Eisprung gar nicht verpassen können, in dem sie einfach an jedem Tag mindestens einmal Sex haben. Jeden Tag Sex zu haben, kann allerdings sogar kontraproduktiv sein. Bei der Spermienproduktion ist es nämlich so: 100 Mio Spermien werden im Durchschnitt pro Tag produziert. Ein fruchtbarer Samenerguss hat jedoch mindestens 200 bis 700 Mio. Spermien! Die männliche Spermienproduktion müsste dann schon überdurchschnittlich schnell sein, damit ausreichend Spermien beim nächsten Samenerguss vorhanden sind. Es gibt natürlich auch noch die Möglichkeit, dass man bei einmal täglichen Sex einfach „nur“ bei jedem zweiten oder dritten Mal ejakuliert.

Wann weiß ich, dass ich schwanger geworden bin?

Das Geniale an deinem individuellem Eisprungkalender ist, dass du sehr schnell und sogar OHNE Schwangerschaftstest mitbekommst, sobald du schwanger geworden bist! Und nicht nur das – du kannst dir dann sogar noch den wahrscheinlichen Geburtstermin selbst ausrechnen. Ich selbst habe das bei meinen beiden bisherigen Schwangerwschaften so gemacht. Meine Zykluskurve von der zweiten Schwangerschaft kannst du dir hier ansehen:

Mein Eisprungkalender mit Eisprung um den 25. Zyklustag

Zykluskurve schwanger

Mein zweiter Schwangerschaftszyklus

An meinem individuellen Eisprungkalender kannst du sehen, wie sinnvoll es ist, den eigenen Zyklus mit Temperatur, Zervixschleim und Muttermund selbst zu beobachten und nicht einfach nur nach Datum der letzten Menstruation zu spekulieren, wann der Eisprung statt findet. Du brauchst einfach nur drei Schritte befolgen, um auch so einen genauen Eisprungkalender zu dokumentieren. ERSTENS beobachtest du deinen Zervixschleim hinsichtlich seiner Qualität und misst morgens direkt nach dem Aufwachen deine Körpertemperatur. ZWEITENS trägst du deine Beobachtungen in deinen individuellen Eisprungkalender ein. DRITTENS kannst du dann anhand der NFP Regeln, deine persönlichen fruchtbaren Tage exakt bestimmen. Genauere Anleitungen findest du in unserem Kinderwunsch Starter Set, das wir extra für dich als Einsteigerin zusammen gestellt haben.

Mein Eisprung in meinem zweiten Schwangerschaftszyklus fand beispielsweise relativ spät statt. Erst am 25. Zyklustag stieg meine Temperatur an, was also bedeutet, dass mein Eisprung um diesen Tag herum statt fand. Zum Glück habe ich mich nicht darauf verlassen, dass der eisprung immer exakt 14 Tage vor der nächsten Menstruation stattfindet. Dann wäre ich wohl nicht so schnell schwanger geworden. Denn meine durchschnittliche Zykluslänge ist 32 Tage. 32 minus 14 ist gleich 18. Ein normaler standardisierter Eisprungkalender hätte mit also angezeigt, dass mein Eisprung am 18. Zyklustag ist. Das wäre etwa eine Woche früher als es dann in Wirklichkeit war. Im schlimmsten Fall hätte ich dann am 18. Zyklustag nochmal Sex mit meinem Partner gehabt und dann erstmal eine längere Pause gemacht – womöglich bis zur nächsten Menstruation, in der Annahme, dass der Eisprung ja schon vorbei ist. So wäre ich in dem speziellen Zyklus NICHT schwanger geworden.

Dazu kam noch, dass ich einige Blutungen bekam und es somit gar nicht so einfach war, meine Schwangerschaft festzustellen. Nur Dank meines individuellen Eisprungskalenders – sprich Zyklusbeobachtung mit NFP oder auch symptothermale Methode genannt – habe ich so schnell gleich am Beginn meiner Schwangerschaft erfahren, dass ich schwanger bin! Unglaublich, oder?

Ich will auch wissen, wann mein Eisprung ist!

Ich kann mir gut vorstellen, dass du nun auch nicht (mehr) weiter im Dunkeln tappen möchtest? Jeden Zyklus aufs neue spekulieren, wann denn nun der Eisprung ist und am Ende kommt wieder die Blutung und es heißt erneut: „Diesmal hat es leider nicht geklappt. Bitte im nächsten Zyklus nochmal probieren!“ Die gewöhnlichen Eisprungkalender funktionieren hier nicht zuverlässig. Wenn du einen genauen Plan haben möchtest, wie du herausfindest, wann du im Zyklus schwanger werden kannst, empfehle ich dir, das unser Kinderwunsch Starter Set zu lesen. Wir haben dort unser bestes Wissen zur Zyklusbeobachtung und Ermittlung des Eisprungs hinein geschrieben und mit zahlreichen Abbildungen verständlich gemacht. Wenn du also wirklich wissen möchtest, wann dein Eisprung ist und du fruchtbar bist, dann ist NFP die optimale und schnellste Lösung für dich.
Fruchtbare Tage und viel Liebe ❤ wünscht Dir
Deine Anne

GRATIS EBOOK - SCHWANGER WERDEN in 6 Monaten

Trage dich jetzt ein, um unser Gratis Ebook SCHWANGER werden in NUR 6 Monaten zu erhalten!

Leave a Comment

{ 0 comments… add one }