Gratis eBook - Schwanger werden in NUR 6 Monaten

Trag dich jetzt ein, um das Gratis eBook zu erhalten:

Schwanger werden mit NFP

NFP Natürliche Familienplanung

Du möchtest schnell natürlich schwanger werden mit NFP? Hier findest du alle wichtigen Infos für die Bestimmung der fruchtbaren Tage im Zyklus.

Was ist NFP?

NFP steht abgekürzt für (N)atürliche (F)amilien(p)lanung und ist eine Methode zur Bestimmung der fruchtbaren Tage im Zyklus der Frau. Frauen, die wissen wann sie fruchtbar sind, können die NFP Methode optimal in der Kinderwunschzeit nutzen, um schwanger zu werden.

Wie hoch sind die Chancen, mit der NFP Methode schwanger zu werden?

Schwangerschaftsrate mit NFP

Schwangerschaftsrate mit NFP nach 6 und 12 Monaten

Nach einer Studie von Prof. Dr. med. Gnoth aus dem Jahr 2003 werden etwa 81% der Frauen nach 6 Monaten schwanger. Im Vergleich dazu sind es ohne Methode nur 60%. Dies zeigt, wie effektiv NFP dir helfen kann, deine Chancen, natürlich schwanger zu werden, zu verbessern. Auch nach langer Wartezeit und im Alter von über 35 Jahren ist die Methode sehr effektiv, um schwanger zu werden. Frauen, die etwa ein bis zwei Jahre bisher vergeblich auf ihr Wunschkind warten und teilweise sogar erfolglos in die Reproduktionsmedizin gegangen sind, wurden in einer Studie zu 51% nach 8 Monaten schwanger. Diese NFP Schwangerschaftsrate ist schon beeindruckend, denn im ersten Versuch einer IVF werden nur 33% schwanger und nach drei Versuchen sind es maximal 50%. Somit erreicht NFP objektiv eine bessere oder zumindest gleichwertige Schwangerschaftsrate auch für Paare, die schon länger auf ihr Wunschkind warten. Dieses Ergebnis ist natürlich sensationell, da NFP im Vergleich zur IVF sehr preiswert ist, keine gesundheitlichen Nebenwirkungen hat und von jeder Frau zu Hause durchgeführt werden kann. Die WissenschaftlerInnen kamen daher in ihrem Fazit zu dem Schluss:

„Training women to identify their fertile window in the
menstrual cycle seems to be a reasonable, non-invasive and
safe first-line therapy in the management of subfertility.“

Frauen zu zeigen, wie sie ihre fruchtbaren Tage im Menstruationszyklus bestimmen können, sollte die erste Therapie bei unerfülltem Kinderwunsch bei subfertilen Paaren sein.
– deutsche Übersetzung –

Dieser Meinung möchte ich mich anschließen, bevor man es mit der Reproduktionsmedizin versucht, sollte frau NFP mal ernsthaft ausprobiert haben. Schließlich hat man hier eine ähnlich hohe Chance schwanger zu werden und das ohne medizinische Eingriffe, teure Medikamente und Nebenwirkungen. Wenn du mithilfe von NFP nach 6 bis 12 Monaten immer noch nicht schwanger geworden ist, dann kannst du es ja immer noch mit der Reproduktionsmedizin versuchen. Doch meiner Erfahrung nach sind das sehr wenige Paare, denn die meisten Frauen werden wirklich innerhalb der ersten 12 Monate mit NFP schwanger.

Wie funktioniert die NFP Methode?

Eine Frau kann nur schwanger werden, wenn Eizelle und Spermium zusammenkommen. Die Eizelle wird nur einmal im Zyklus freigegeben. Zudem kann die Eizelle nur etwa 12 bis 18 Stunden und die Spermien bis zu 5 Tagen im Körper der Frau befruchtungsfähig bleiben. Jede Frau hat demnach eine fruchtbare Zeit, in der sie schwanger werden kann, die sich aus der zeitlich begrenzten Befruchtungsfähigkeit der Spermien und Eizelle ergibt.

Die NFP Methode nutzt aus, dass sich die Eisprungzeichen Basaltemperatur, Zervixschleim und Muttermund in der fruchtbaren Zeit besonders deutlich verändern. Frauen, die NFP anwenden, beobachten und dokumentieren diese Veränderung in einem Zyklusblatt und bestimmen mithilfe der Regeln entsprechender Literatur die hochfruchtbaren Tage im Zyklus. Auf unserer Website kannst du auch ein kostenfreies NFP Zyklusblatt herunterladen.

Merke: Alternativ zum Zervixschleim kann auch der Muttermund in Kombination mit der Basaltemperatur zur Bestimmung der fruchtbaren und unfruchtbaren Tage im Zyklus dokumentiert werden.

Wie kannst du NFP erlernen, um schnell schwanger zu werden?

Mit unserem eBook, Wann bin ich fruchtbar? kannst du die NFP Methode sehr schnell und einfach erlernen, denn zum Buch gibt eine Schritt für Schritt Anleitung, in die NFP Methode inkl. 5 Übungszyklen inkl. Lösungen sowie ein Arbeitsbuch mit Regelübersicht zum Herunterladen und Ausdrucken. Das Buch enthält zudem ein Kapitel zur Zyklusdiagnostik, mit dem du die Ursachen, warum du bisher nicht schwanger geworden bist, eingrenzen kannst. Hierzu haben wir auch reale Fallbeispielen von Frauen mit PCOS und Gelbkörperschwäche eingebaut, die mithilfe von NFP die Ursache für den bisher nicht erfüllten Kinderwunsch eingrenzt haben und anschließend schwanger geworden sind. Außerdem befinden sich im eBuch 15 Erfahrungsberichte von Frauen, die erfolgreich mit NFP trotz Schichtarbeit, schlechtem Spermiogramm, PCOS, Endometriose, Fernbeziehung und langer Wartezeit schwanger geworden sind. Mit dem nötigen Wissen über die Fruchtbarkeit und NFP werden Frauen schon seit über 50 Jahren erfolgreich schwanger – wir sind sehr froh das wir dieses Wissen nun kompakt in einem eBook zusammengefasst haben, damit du optimal davon profitieren kannst.

Wie viele Tage muss ich dokumentieren, um die fruchtbaren Tage zu bestimmen?

Wenn du deinen Zyklus kennst, können schon 10 Tage bis 15 Tage reichen, um die fruchtbaren und unfruchtbaren Tage durch die symptothermale Methode zu bestimmen. Es ist also nicht notwendig, jeden Tag Zervixschleim und seine Basaltemperatur zu dokumentieren.

Muss ich wirklich immer um die gleiche Uhrzeit messen?

Nein, es ist nicht notwendig jeden Tag um die gleiche Uhrzeit die Temperatur zu messen! Für eine Messung genügt es lediglich, eine Stunde geruht zu haben. Idealerweise wird die Basaltemperatur kurz nach dem Aufwachen und vor dem Aufstehen gemessen. Es gibt übrigens sehr viele Frauen, die die symptothermale Methode sogar bei Schichtarbeit erfolgreich anwenden.

Welche Vorteile hat die NFP Methode?

♦ hohe Schwangersrate innerhalb von 6 Monaten
♦ Eisprung lässt sich bis auf wenige Tage genau eingrenzen
♦ Schwangerschaft lässt sich zu 99% sicher ohne Schwangerschaftstest nur anhand der Basaltemperaturkurve erkennen
♦ Zyklusdiagnostik möglich
♦ sehr preiswert
♦ keine gesundheitlichen Nebenwirkungen oder Folgen
♦ Jederzeit und für jede Frau anwendbar (auch nach Absetzen der Pille, Stillzeit, Wechseljahre, PCOS, unregelmäßige Zyklen)
♦ schnelle und komfortable Anwendung

FAZIT

NFP ist eine wissenschaflich geprüfte Methode zur Bestimmung der fruchtbaren Tage im Zyklus, die eindrucksvoll die Chancen, auf natürlichem Weg schwanger zu werden, steigern kann. Dabei ist die Grundidee so einfach – nur wenn ich weiß, wann ich fruchtbar bin – kann ich durch Sex zur optimalen Zeit schwanger werden. Das diese einfache Idee eine Schwangerschaftsrate von über etwa 92% bei gesunden Frauen im Alter von 20 bis 40 Jahren erreicht, ist schon sensationell. Noch beeindruckender ist allerdings die Tatsache, dass es auch für Frauen, die schon länger auf ihr Wunschkind warten sogar mit der Reproduktion mithalten kann. Das zeigt, dass die natürliche Fruchtbarkeit viel stärker ist als viele glauben. Es liegt nun an dir, dieses Wissen zu nutzen, um selbst schwanger zu werden. Wir wünschen dir auf deinem Weg zum Wunschkind viel Erfolg

DEINE ANNE und DEIN MARCUS

GRATIS EBOOK - SCHWANGER WERDEN in 6 Monaten

Trage dich jetzt ein, um unser Gratis Ebook SCHWANGER werden in NUR 6 Monaten zu erhalten!

Leave a Comment

{ 0 comments… add one }