First Moon Party – die menstruelle Youtube Sensation

Meine Gedanken zum Video „First Moon Party“. Es wurde schon so oft angeklickt, dass es eine wahre menstruelle Youtube Sensation ist – 26 Millionen mal!

Menstruelle Youtube Sensation

Neulich habe ich einen Link in einer Facebook-Gruppe gesehen, der auf ein Youtube Video verlinkt. Das Video hieß First Moon Party, was mich sehr neugierig machte. Es geht in dem Video darum, dass ein Mädchen noch nicht ihre Tage bekommen hat und die anderen Mädchen aus ihrer Klasse aber schon alle ihre erste Menstruation (Menarche) hatten. Sie sehnt sich danach auch endlich ihre Tage zu bekommen und würde alles dafür tun… Also fälscht sie eine benutzte Damenbinde mit rotem Nagellack und lässt es in ihrem Zimmer liegen. Ihre Mutter findet die gefälschte Binde und freut sich riesig darüber, dass ihre Tochter nun ihre erste Blutung hatte und möchte zu diesem Anlass eine große Party schmeißen: Die First Moon Party! 😀 Insgesamt ist es ein sehr lustiger Werbespott, der am Ende Werbung für Damenhygiene macht. Mittlerweile hat das Original-Video schon über 26 Millionen Klicks! Wahnsinn, dass die Macher dieses Videos es geschafft haben, mit dem Thema Menarche also die erste Blutung im Leben einer Frau, eine solch hohe Klickzahl zu erreichen. Hier ist das Video nochmal zum Ansehen:

Mein „First Moon Party“ Fazit

Einerseits finde ich es toll, dass in so einem kommerziellem Werbespot, das Thema Menarche-Feier (First Moon Party) aufgegriffen wird – andererseits finde ich es schade, dass scheinbar eine solche Party in unserer „westlichen“ Gesellschaft als total verpönt dargestellt wird. In meinen MFM-Workshops erzähle ich den teilnehmenden Mädchen immer von den vielen verschiedenen traditionellen Menarche-Feiern aus den verschiedensten Ländern. Auch ich bemerke eine meist starke Ablehnung gegenüber einer Menarche-Feier bei den Mädchen. Manche können sich zwar vorstellen es zu zweit mit ihrer Mutter oder eventuell noch mit der großen Schwester zu feiern, aber die meisten würden die erste Blutung nicht feiern wollen. Woran liegt das? Werden die Mädchen von den Medien so stark geprägt? Warum hat die First Moon Party in anderen Ländern eine lange Tradition und beispielsweise in Deutschland und den USA nicht?

Leave a Comment

{ 5 comments… add one }
  • Alexandra
    13. August 2014, 19:37

    Ich finde gut, dass das Thema Menstruation „wenigstens“ so mehr Aufmerksamkeit medial „erstmal“ bekommt. Wer weiß, vielleicht ist hier ja ein Stein ins Rollen gekommen?

  • Diana
    9. August 2014, 18:10

    Ich glaube, du hast da ein bisschen was falsch verstanden.
    Es geht darum, dass die Mutter durchaus durchschaut, dass ihre Tochter die Binde gefälscht hat und sie dafür quasi mit dieser großen Party „bestraft“, indem sie auch noch Gäste einlädt, die eher unangebracht sind. Dafür dass sie unehrlich war. Deswegen ist der Tochter das alles auch so peinlich ;-).

    • Anne Zietmann
      9. August 2014, 23:05

      Ich hab das Video schon verstanden. Der Glitzer im Nagellack war der Übeltäter usw. Hab es im Text nicht erwähnt damit der Gag nicht flöten geht. Die Übertreibung mit den unpassenden Leuten und den Blutungs-Accessoires ist ja nur so lustig, weil die meisten sich nicht einmal eine First Moon Party im kleinen intimen Kreis vorstellen können.

  • Marina
    30. Juli 2014, 10:06

    Ich finde das Video zwar ganz lustig, aber ich persönlich hätte auch eine Feier mit Mutter und Schwester bevorzugt oder wenigstens nur unter Frauen. Die Männer auf der Feier im Video empfinde ich schon fast als grenzüberschreitend, auch wenn es lustig sein soll. Sind denn die Länder, in denen die First Moon Party eine lange Tradition hat, auch Länder, in denen Frauen ab dann als verfügbar gelten und evtl. verheiratet werden?

    • Anne Zietmann
      31. Juli 2014, 22:00

      Ja klar, im Video ist es natürlich sehr übertrieben dargestellt, aber vielleicht empfinden wir es auch nur so übertrieben, weil es eben bei uns keine Tradition ist. Es gibt zwar Jugendweihe/Konfirmation, was man ev. etwas damit vergleichen kann, aber da geht es ja nicht speziell um die Menarche.

      Die Menarche wird z. B. gefeiert in: Panama (Indianervolk Kuna), indianische Völker in Nord- und Südamerika, Japan, Colorado, Nigeria, in Teilen Brasiliens, Australien (Aborigines)…