HILF den HEBAMMEN – JETZT unterschreiben!

Elternprotest Hebammen Aktion

Zur PETITION Geburtshilfe in Deutschland | Zur Facebook Mitmach Aktion

Morgen am Montag den 13.7. 2015 wird die Unterschriftenliste der Petition für die Rettung der Hebammen übergeben und bis dahin (und auch noch danach!) kannst DU dafür UNTERSCHREIBEN!

Bis jetzt fährt die Geburtshilfe in Deutschland durch ein Horrorkabinett – es ist einfach nur gruselig was sich politisch abspielt meiner Meinung nach. Viele Hebammen haben ihren geliebten Beruf aufgeben müssen, weil sie es sich finanziell nicht mehr leisten können. Etliche Geburtskliniken sind geschlossen worden allein aus finanziellen Gründen. Wenn es so weiter geht, ist es in Deutschland schon bald so wie in Brasilien – KEINE HEBAMMEN und demzufolge eine extrem hohe Kaiserschnittrate von über 50 Prozent. Derzeit kommen etwa 30 Prozent der Was ein Kaiserschnitt für weitreichende psychischen und physischen Folgen für Mutter und Kind hat, wissen anscheinend nur wenige Menschen. Sonst kann ich mir einfach nicht erklären, wieso sich sooo wenige Menschen für die Geburtshilfe in Deutschland einsetzen. Ok, ich weiß 150.000 bisherige Unterschriften sind schon eine ganze Menge. Prozentual gesehen auf Deutschland bezogen sind das aber nicht mal ein Prozent der Deutschen, die daran teilgenommen haben. 🙁

Ich selbst weiß wovon ich rede und weiß, wie wichtig Hebammen sind – vor allem für Erstgebärende. Ich hatte eine natürliche Entbindung im Geburtshaus mit zwei Hebammen, die mich betreut haben. Bestimmt hätte ich es auch in einer Alleingeburt hin bekommen, aber ich wäre mir doch sehr unsicher gewesen, ob auch wirklich alles in Ordnung ist, da ich halt einfach keinerlei Erfahrung mit Geburten hatte. Wenn ich im Krankenhaus entbunden hätte, wäre es zu 99% Wahrscheinlichkeit zum Kaiserschnitt gekommen – da bin ich mir ziemlich sicher. Ich glaube nicht, dass ich mir dort die gleiche Zeit hätte nehmen können und allgemein fühle ich mich in Krankenhäuser einfach nicht wohl. Ich möchte die Betreuung einer Hebamme vor, während und nach der Geburt auch bei meinem nächsten Kind, das noch in der Planungsphase ist, UNBEDINGT wieder in Anspruch nehmen. Ohne Hebamme möchte ich kein (weiteres) Kind bekommen. Geht es DIR auch so?

✿✿✿✿✿✿✿✿ ►DANN UNTERSCHREIBE BEI DER PETITION◄ >✿✿✿✿✿✿✿✿
✿✿✿✿✿✿✿✿ (DIE PETITION ist immer noch AKTUELL!!!) >✿✿✿✿✿✿✿✿

Leave a Comment

{ 0 comments… add one }