Unsere Ziele, Pläne und Erwartungen für das Jahr 2016

Ziele Pläne Erwartung 2016

Das Jahr 2015 ist fast vorbei und es ist nun Zeit, mal auf das vergangene Jahr zurück zu schauen und sich neue Ziele für 2016 zu setzen.

Wir hatten uns gegen Ende 2014 wirklich klare und messbare Ziele gesetzt. Jetzt möchte ich mal schauen, welche Ziele wir erreichen konnten und uns bei der Gelegenheit gleich neue Ziele setzen. In diesem Artikel zeigen wir euch, was wir 2016 in Sachen hormonfreie Verhütung und Kinderwunsch geplant haben… 🙂

Besucher

Ziel 2015: 40.000 Besucher / 60.000 Seitenaufrufe pro Monat
Ist: 70.000 Besucher / 200.000 Seitenaufrufe pro Monat
Ziel 2016: 100.000 Besucher / 300.000 Seitenaufrufe pro Monat

Unser Jahresziel konnte deutlich übertroffen werden. Insgesamt konnten wir im Jahr 2015 über 600.000 Menschen erreichen, die 1,4 Millionen Seitenaufrufe generiert haben. Das entspricht einem Besucherdurchschnitt von etwa 50.000 Besuchern pro Monat. Nächstes Jahr wollen wir es erstmals schaffen 1 Millionen Menschen innerhalb eines Jahres zu erreichen. Ich halte diese Zahl durchaus für realistisch, da wir ganz konkrete Vorstellungen haben, wie wir diese hohen Zahlen erreichen können. Zudem haben wir in diesem Jahr mit YouTube, Facebook, Twitter und Co neben Google weitere Stabile Traffic-Quellen gewonnen und wissen nun endlich, wie man diese so einsetzt, dass man mehr Menschen erreicht.

Finanzen

Ziel: 2015: 350 Euro Einnahmen pro Monat / 4200 Euro pro Jahr
Ist: 300 bis 900 Euro Einnahmen pro Monat / ca. 3600 Euro pro Jahr
2016: > 1000 Euro pro Monat / > 12000 Euro pro Jahr

Bei den Einnahmen haben wir unser Jahresziel knapp verfehlt. Lange Zeit haben die Einnahmen stagniert, bis Oktober haben wir etwas über 200 Euro pro Monat eingenommen. Erst durch die Entwicklung eines Online Videokurses mithilfe der Ka Sundance Buisnesschule * Tu Was Du Liebst sind unsere Einnahmen in den letzten zwei Monaten deutlich gestiegen, sodass ich durchaus positiv in die Zukunft.

Für 2016 wollen wir unser Online Kurs Angebot deutlich erweitern. Neben der Affilate Werbung via Amazon und iTunes möchten wir Youtube mit Google Adsense ausbauen und hier ein stabileres und größeres Passiveinkommen erzielen. Hinzu werden Einnahmen aus Online Kongressen kommen, die wir für 2016 angesetzt geplant haben.

Facebook

Ziel 2015: 200 Facebook Fans / > 1000 Besucher pro Monat
Ist: 250 Facebook Fans / > 350 Besucher pro Monat
2016: > 1000 Facebookfans / > 2000 Besucher pro Monat
2016: > Facebookgruppe Hormonfrei und Sicher Verhüten / > 1000 Mitglieder
2016: > Facebookgruppe Kinderwunsch natürlich erfüllen / > 1000 Mitglieder

In sozialen Netzwerken lief es ebenso wie bei den Einnahmen zehn Monate gar nicht so doll. Dann haben wir mehr auf Kooperation gesetzt und angefangen Facebookgruppen zu erstellen. Mit großem Erfolg erst in den letzen zwei Monaten – da konnten wir plötzlich 100 Facebookfans hinzugewinnen. Ich denke, dass noch mehr möglich ist, sodass ich für 2016 über 1000 Facebookfans und über 2000 Besucher pro Monat für möglich halte. Ebenso ist der Ausbau unserer Facebookgruppen ein klares Ziel für das 2016, da wir merken, wie wichtig der Austausch bei Kinderwunsch und hormonfreier Verhütung ist.

Youtube

Ziel 2015: 100 Subscribers / > 10.000 Aufrufe pro Monat
Ist: 166 Subscribers / > 3000 Aufrufe pro Monat
2016: > 1000 Subscribers / > 10.000 Besucher pro Monat

Youtube ist für uns viel besser gelaufen als anfangs erwartet. Es war für uns eine große Herausforderung Videos herauszubringen, denn wir hatten sowohl vom Filmen als auch von Videobearbeitung zunächst keine Ahnung. Auch wenn wir uns hinsichtlich der Aufrufe unrealistisch verschätzt haben, sehe ich für 2016 durchaus gute Chancen 1000 Subscribers zu gewinnen und über 10.000 Aufrufe pro Monat zu schaffen. Ebenso haben wir vor, unseren englischsprachigen Kanal Fertily TV endlich auszubauen und regelmäßig mit Videos zu füllen. Mal sehen, ob wir das schaffen 🙂 .

Email Newsletter

Ist: Hormonfrei Verhüten 430 Subscribers
2016: > 5000 Subscribers
Ist: Kinderwunsch 150 Subscribers
2016: > 5000 Subscribers

Ursprünglich hatten wir gar nicht geplant einen Email Newsletter zu betreiben. Heute ist er aus unseren Planungen nicht mehr wegzudenken. Auch wenn es jetzt völlig unrealistisch scheint, werden wir durch Online Kongresse und Aktionswochen im Jahr 2016 versuchen, die Zahl der AbonnentInnen auf über 5000 pro Newsletter zu bringen. Der Newsletter ist ein sehr wichtiges Werkzeug, um mit seinen LeserInnen in Verbindung zu bleiben.

To Do Liste vom zurückliegenden Jahr 2015

YouTube Channel – Natürliche Fruchtbarkeit ✓

Wie schon erklärt, gibt es nun endlich unseren YouTube Kanal, wir sind stolz darauf und freuen uns jede Woche für euch YouTube Videos zu drehen und Fragen zu beantworten.

Verbesserung der Startseite / Neues Mobile optimiertes Design ✓

Sicher war die Umstellung zu einem neuen Mobile Friendly Design ein ganz wichtiger Baustein für unseren Erfolg 2016. Schließlich entgingen uns vor der Umstellung etwa die hälfte der Besucher von Google Mobile. Ich denke, dass die Bedeutung der Optimierung hier noch zunehmen wird.

Die Neugestaltung der Startseite ist in 2015 wirklich unsere größte Errungenschaft. Die höhere Übersichtlichkeit führte nicht nur zu höheren Verkaufszahlen, sondern auch zu einer deutlich erhöhten Aufenthaltsdauer bei den wiederkehrenden BesucherInnen. Dennoch sind 2016 noch einige Verbesserungen geplant, welche wir 2015 nicht geschafft haben.

Seitenaufrufe nach Mobile Optimierung

Verbesserung der Datensicherung und Verwaltung x

Die Verbesserung der Datensicherung und Verwaltung wird 2016 ein wichtiges Thema sein. Ich werde hier mehr outsourcen, sowohl in der Buchhaltung als auch in der Datenverwaltung, um dieses Ziel zu erreichen. Es ist unglaublich, welche Datenmengen man für eine Website und einen YouTube Kanal zu verwalten hat. Ebenso ist der bürokratische Aufwand für die Steuererklärung nicht kleiner geworden. Hier eine gute Lösung zu finden, ist gar nicht so einfach.

Aufbau eines englischsprachigem NFP Blogs x

Zwar haben wir einige Artikel übersetzen lassen, aber die Betreibung eines englischsprachigem Blogs ist derzeit noch zu kostenintensiv und zeitaufwendig. Erst wenn unser Unternehmen in Deutschland auf stabilen Beinen steht, kann über den internationalen Ausbau wieder nachgedacht werden.

Optimierung der NFP Forschungsgruppe Website ✓

Ich habe im Jahr 2015 sehr viel für die Optimierung der Website der Forschungsruppe NFP und Studienakquise getan. In 2016 möchte ich hier aber auch mehr outsourcen, da ich mittlerweile mit der Betreibung unserer Website völlig ausgelastet bin.

To Do 2016

Online Videokurs Stillzeit

Wir drehen gerade auf der Insel La Palma unseren Stillzeitkurs für alle Frauen, die hormonfrei und sicher in der Stillzeit verhüten möchten. Es ist unserer klares Ziel den Online Videokurs für die Stillzeit zeitnah Anfang des Jahres herauszubringen.

Online Videokurs Kinderwunsch

Eigentlich ist der Online Videokurs für Kinderwunsch, schon lange abgedreht. Aber es fehlte noch die Zeit, die Videos zu bearbeiten, hochzuladen und Verkaufsseite, Webinar usw. zu erstellen. Wir werden das 2016 ganz sicher angehen, schon jetzt coachen wir eine Frau für den Kinderwunsch. Auch hier sind bereits einige Anfragen bei uns eingegangen.

Neue Webinare anbieten

Wir möchten 2016 mehr Abwechslung bei unseren Webinaren anbieten. Zum Beispiel wurde von euch ein Webinar zum Thema Vegane Verhütung bzw. Alternative Menstruationshygiene gewünscht. Diese Wünsche werden 2016 in Erfüllung gehen.

Optimierung des Blogs für Kinderwunsch und Verhütung

Unsere Seite ist derzeit noch nicht klar in unsere zwei Hauptzielgruppen für Kinderwunsch und hormonfreie Verhütung separiert. Die Usability sowie die inhaltliche Aufarbeitung der Blogartikel steht dringend an und wird auch ein wichtiges Puzzle für unseren Erfolg 2016 sein.

Fazit und Ausblick 2016

Wir haben 2015 fast alle unsere Ziele weit übertroffen. Es ist klar unser Ziel 2016 endlich von unserer Online Arbeit leben zu können. Es ist sehr schwierig eine Website über eine halbe Millionen Besucher pro Jahr neben dem Beruf zu betreiben. Aus diesem Grund habe ich mir fest vorgenommen in 2016 finanziell soweit zu kommen, dass ich nicht mehr „fremdarbeiten“ muss.

Es gibt einen Unterschied zu den letzten zwei Blogs über unsere Jahresziele. Zum ersten Mal habe ich den Eindruck, dass meine Ziele viel klarer, messbarer und umsetzbarer sind als jemals zuvor. Es ist eigentlich nur ein Abarbeiten der Aufgaben, die wenn wir uns klug anstellen auch zum Erfolg führen werden.

Ebenso werden wir 2016 klar von der Offline Arbeit zur Online Arbeit übergehen. Wir haben bereits in diesem Jahr alle Offline Beratungs- und Kursangebote eingestellt und durch Online Angebote ersetzt. Ziel ist es wirklich, uns zu einem ortsunabhängigen internationalen Unternehmen zu entwickeln. 2016 wird auch das Jahr der Kooperationen sein – der Weg sich mit anderen BloggerInnen und YoutuberInnen zu verbinden, macht uns Spaß und Freude und bringt auch viele BesucherInnen und Einnahmen.

Wir haben in diesem Jahr einen unglaublich tiefen Prozess der Weiterentwicklung durchgemacht. Ob es nun das Outsourcen von Aufgaben oder der Schritt vor der Kamera zu stehen und YouTube Videos sowie Webinare zu drehen ist. Es stehen diesmal eigentlich nur wenige Punkte auf der To Do Liste, aber jeder Punkt umfasst eine Reihe von Aufgaben, sodass es schon eine große Herausforderung sein wird – alles umzusetzen.

Wir danken euch vielmals für eure Unterstützung und wünschen euch ein erfolgreiches & spannendes Jahr 2016!
Anne und Marcus

Mit diesem Beitrag nehmen wir an der Blogparade zum Thema – „Ziele, Pläne, Erwartungen für das Jahr 2016” auf selbständig-im-netz.de teil.

Leave a Comment

{ 1 comment… add one }
  • Damaris
    29. Dezember 2015, 09:18

    So toll! Ich freue mich mit euch, dass ihr schon so viele Menschen erreicht!
    Persönlich freue ich mich am meisten auf den Kurs „Stillzeit“. Darauf bin ich schon seeeehr gespannt!

    Herzlich,

    Damaris