NFP Apps

Hier findest du die besten NFP Apps für’s iPhone und Android Betriebssystem im Überblick, um deine Zyklen auf dem Smartphone zu dokumentieren.

NFP Apps für das iPhone

Schauen wir uns erstmal die besten NFP Apps für das iPhone genauer an.

myNFP App (Rezension)

myNFP-Zyklus-App myNFP App für das iPhone

Die myNFP App ist mit Abstand die beliebteste NFP App für das iPhone. Nach einer Umfrage im NFP Forum nutzen etwa 20 Prozent der Anwenderinnen diese Zyklus App. Die myNFP App mobile App kann mit der bekannten Online Zyklusverwaltung von myNFP synchronisiert werden. Hierfür ist es notwendig sich einen Account anzulegen. Aktuell kostet das myNFP App pro Monat etwa 3 EUR oder etwa 29 Euro pro Jahr (Stand: Juni 2021).

Hohe Datensicherheit der myNFP App

Die wesentlichsten Vorteile der Nutzung mit der myNFP mobile App sind, dass selbst bei Diebstahl des Smartphones die Zyklen online noch gesichert sind, eine größere Zyklusdarstellung und dass in z. B. Foren die Zyklen verlinkt und diskutiert werden können. Die myNFP App für das iPhone wird ständig nach den Wünschen der Nutzerinnen verbessert und schlägt gerade in der Benutzerfreundlichkeit und technischen Umsetzung die Konkurrenz-Apps. In der neuesten Studie aus dem Jahr 2017 der Stiftung Warentest ist die myNFP App Testsieger in der Kategorie Fruchtbarkeitsapps für das iPhone geworden und hat die Schulnote 2,2 erreicht.

Lily App (Rezension)

lily-logo Lily App Beispielzyklus Die Lily App ist eine überwiegend auf dem amerikanischem Markt verbreitete NFP App. Sie kann  überwiegend nach den NFP Regeln auswerten. Jedoch ist auch eine Auswertung nach dem amerikanischen FAM Regeln möglich. Bei der Lily App wird besonders viel Wert auf Einfachheit und Design gesetzt und dies ist den App Herstellern auch sehr gut gelungen. Es gibt auch in dieser Zyklus-App Abweichungen zu den NFP Regeln, aber dennoch ist es eine empfehlenswerte App für Frauen mit Kinderwunsch.

Lily ist die drittbeste NPF App

In der Studie der Stiftung Warentest landete die Lily App hinter myNFP auf dem zweiten Platz mit der Gesamtnote 2,7. Unterschiede gab es ein wenig bei der Bestimmung der fruchtbaren Tage und dem geringeren Funktionsumfang. Letzteres finden wir absolut gut, denn die Lily App ist durch den übersichtlichen und intuitiven Funktionsumfang viel anwenderfreundlicher als andere Apps in dieser Kategorie.

NFP Apps für Android Geräte

Auch für Android gibt es natürlich NFP Apps, die wir nun genauer vorstellen möchten.

Lady Cycle (Rezension)

lady-cycle-logo lady-cycle-app-beispielzyklus Aktuell wird die Ladycycle Zyklus App für das Android Betriebssystem wird von ca. 10 Prozent der NFP Anwenderinnen genutzt. Die neueste Version verweist auf die aktuelle Literatur und hat ein umfassendes Handbuch inklusive Regelübersicht zur symptothermalen Methode. Es besitzt eine automatische Auswertung, dessen Güte noch nicht in Studien getestet wurde. Lady Cycle ist derzeit kostenlos in der Vollversion erhältlich. Viele Nutzerinnen finden die Benutzerfreundlichkeit und das Design dieser Zyklus App sehr ansprechend. Die Lady Cycle App hat in der Studie der Stiftung Warentest aus dem Jahr 2017 den ersten Platz geholt und mit einer Gesamtnote von 2,2 abgeschnitten. Wir finden auch, dass diese App momentan für Android das Beste ist – was es auf dem Markt gibt.

myNFP App (Rezension)

myNFP-logomyNFP Zyklus App Android

Auch für Android gibt es eine myNFP Mobile App, welche kostenfrei im Google Play Store erhältlich ist. Ähnlich wie die iPhone App kann ist die Synchronisation mit der Online Zyklusverwaltung möglich. Die myNFP App kostet etwa 3 Euro pro Monat. Die ersten 30 Tage kann man die App kostenlos testen. Vom Design, Aufmachung und Bedienung ähnelt sie stark der Version von iPhone. Die App landete in der Stiftung Warentest Studie aus dem Jahr 2017 hinter Ladycycle auf dem zweiten Platz der Zyklus Apps für Google Android. Vorallem die Datensicherheit wurde als kritisch eingestuft in den anderen Punkten war sie mit der LadyCycle App auf Augenhöhe.