Zervixschleim

Zervixschleim im Zyklus

Zervixschleim Krypten

Willst du schwanger werden? Dann ist es wichtig den Zervixschleim im Zyklus – das wichtigste Eisprungzeichen – zu verstehen. In diesem Beitrag gebe ich dir meine besten Tipps dazu. Was bedeutet der Zervixschleim im Zyklus? Der Zervixschleim ist der Schleim, der im Hals deiner Gebärmutter gebildet wird. Dieser Schleim tritt im normalen Menstruationszyklus regelmäßig auf und durchläuft einen individuellen Verlauf. Es wird umso mehr Zervixschleim produziert – je mehr Östrogene du im Körper hast. Nun muss man wissen, dass der Zyklus im Eierstock im wesentlichen über Östrogene (Zervixschleim) und Progesteron (Basaltemperatur) gesteuert wird. Der Zervixschleim ist also ein Indikator dafür, wie viele Östrogene du gerade im Blutkreislauf hast. Zum Eisprung nimmt die Östrogenkonzentration zu, danach sinkt sie ab. Diese Veränderung [...]