Digitaler Schwangerschaftstest – Meine Erfahrungen

Digitaler SchwangerschaftstestWie gut ist ein digitaler Schwangerschaftstest wirklich? Ich teile mit dir meine Erfahrungen mit dem Clearblue Digital SS Test in meinem SS Zyklus.

Als Fruchtbarkeitsexpertin werde ich häufiger gefragt, wie gut ein digitaler Schwangerschaftstest wirklich ist? Schließlich ist so ein digitaler Schwangerschaftsfrühtest von Clearblue im Vergleich zu anderen Anbietern relativ kostenintensiv. Ich habe daher den Clearblue Schwangerschaftsfrühtest mit Wochenbestimmung für euch in meinem Schwangerschaftszyklus für euch getestet.

Wie funktioniert ein digitaler Schwangerschaftstest?

Funktionsweise Schwangerschaftstest digital

Funktionsweise von einem Schwangerschaftstest © Natürliche Fruchtbarkeit

Kurz nachdem eine befruchtete Eizelle in die Gebärmutterschleimhaut einnistet produziert ein Teil der entstehenden Plazenta (Synzytiotrophoblasten) das hCG (Schwangerschaftshormon).

hCG verhindert weitere Eisprünge und Periode

Das hCG wird auch in Fachkreisen  humanes Choriongonadotropin genannt und erfüllt im Körper wichtige Aufgaben. Infolge eines komplexen Hormonkreislaufes sorgt das hCG dafür, dass keine weiteren Eisprünge und keine Blutungen stattfinden.

Sprunghafter Anstieg des hCG nach der Befruchtung

Ein digitaler Schwangerschaftstest misst genauso wie ein normaler Schwangerschaftsteststreifen die hCG Konzentration und zeigt nach einer bestimmten Schwellenkonzentration positiv an. Der Normalwert vom hCG liegt bei ca. 5 mIU/ml. Jedoch steigt dieser Wert stark nach der Einnistung an. Ein digitaler Schwangerschaftstest hat meist eine Schwellenkonzentration von 25 mIU/ml, was dazu führt, dass er meist ab Tag 13 oder 14 nach Eisprung positiv anzeigt.

Analoger oder digitaler Schwangerschaftstest – Wo liegt der Unterschied?

Der Unterschied zwischen den analogen und digitalen Schwangerschaftstest ist eigentlich nur die Anzeige des Ergebnisses. Auch bei einem digitalen Schwangerschaftstest wird im Prinzip ein Linien-Test ausgelesen. Doch durch das Gerät wird das Ergebnis des Linien- Tests in digitaler Schrift auf dem Display umgewandelt. Im Falle des Clearblue Digital steht einmal schwanger oder nicht schwanger auf dem digitalem Schwangerschaftstest. Somit ist das Ergebnis relativ eindeutig im Vergleich zu den anderen Tests mit Strichen, die unterschiedlich stark ausfallen können. Preislich gibt es natürlich auch einen Unterschied, denn ein digitaler Schwangerschaftstest ist in der Regel deutlich teurer als ein analoger SS Test.

Wie genau sind digitale Schwangerschaftstests?

Das hängt davon ab, wann man testet. Clearblue gibt eine 99% Sicherheit einen Tag vor der erwarteten Periode an. Die Sicherheit sinkt jedoch je mehr Tage der Schwangerschaftstest vor dem Tag der erwarteten Periode entfernt liegt. So ist das Ergebnis vom Clearblue Schwangerschaftstest nur noch zu 65% sicher, wenn man fünf Tage vor der erwartbaren Periode testet.

Anzahl der Tage vor dem Ausbleiben der Periode -1 -2 -3 -4 -5
% der schwangeren Frauen, die das Ergebnis „Schwanger“ erhielten 99% 98% 97% 90% 65%

 

Wie empfindlich ist Clearblue Digital?

Nach meiner Recherche hat der *Clearblue Digital Schwangerschaftstest mit Wochenbestimmung eine Empfindlichkeit von 25 mIU/ml. Damit ist es eigentlich ein normaler Schwangerschaftstest und nicht ein Schwangerschaftsfrühtest wie auf der Verpackung angegeben. Schließlich haben die meisten Schwangerschaftsfrühtests eine Sensibilität von 10 mIU/ml.

Kann ein digitaler Schwangerschaftstest falsch positiv anzeigen?

Ja, ein digitaler Schwangerschaftstest kann falsch positiv in verschiedenen Situationen anzeigen.

#1 Frühabort

Erstens kann sich eine Zygote (Verschmelzung zwischen Eizelle und Spermie) zwar einnisten und somit die Bildung des hCG hervorrufen, aber dann wieder abgehen. Man spricht von einem sogenannten Frühabort oder einer frühen Fehlgeburt, die normalerweise in vielen Fällen gar nicht bemerkt wird.

#2 falsch positiver SS Test durch Medikamente

Zweitens können fruchtbarkeitsförderne Arzneimittel hCG enthalten und das Ergebnis beeinträchtigen. Somit kann es zu einem falsch positiven Schwangerschaftstest kommen, wenn man zu früh nach einer Fruchtbarkeitsbehandlung testet.

#3 Seltene Krankheiten

Drittens können auch Zysten an den Eierstöcken und einige sehr seltene Krankheiten das Ergebnis beeinflussen. Trotzdem ist ein falsch positiver Schwangerschaftstest nach Angaben des Herstellers sehr selten.

Wie wichtig ist Morgenurin bei Schwangerschaftstest?

Ja es ist sehr wichtig einen digitalen Schwangerschaftstest immer mit Morgenurin durchzuführen. Erstens wird der SS Test mit vergleichbaren Urin und Tageszeit durchgeführt. Zweitens ist morgens der hCG Spiegel am größten, sodass man im Falle einer Schwangerschaft schneller ein positives Resultat erhält.

Digitaler Schwangerschaftstest – Ab wann sollte man testen?

Clearblue empfiehlt frühestens fünf Tage vor der erwartbaren Periode zu testen ist natürlich sehr schwammig. Schließlich kann die Zykluslänge von Zyklus zu Zyklus stark schwanken. Hier finde ich es besser die aktuellen Studien zu nutzen, die klar sagen, wann man nach dem Eisprung testen sollte. Aus dieser Tabelle ergibt sich, dass man mit dem digitalen Clearblue Schwangerschaftstest frühestens ab dem 13. Zyklustag nach Eisprung testen sollte, da er eine Schwellenkonzentration von 25 mIU pro ml hat.

*SST steht für Schwangerschaftstest, Quelle: Gnoth C, Johnson S. Strips of Hope: Accuracy of Home Pregnancy Tests and New Developments. Geburtshilfe Frauenheilkd. 2014;74(7):661-669. doi:10.1055/s-0034-1368589
Tage nach Eisprung Normbereich hCG (mIU/ml) SST

(unsicher)

SST

(wahrscheinlich)

7 0 – 0,20
8 0 – 2,91
9 0,19 – 11,32 10er
10 3,92 – 27,01 10er
11 9,47 – 57,82 10er
12 15,72 – 94,09 25er 10er
13 29,02 – 196,95 10er / 25er
14 45,06 – 301,08 10er / 25er
15 86,83 – 464,51 10er / 25er
16 139,19 – 853,50 10er / 25er
17 209,98 – 1. 313,55 10er / 25er
18 283,89 – 1. 768,70 10er / 25er

Eisprung bestimmen – Aber wie?

Wann Eisprung Banner

Ich bestimme den Eisprung immer mit der NFP Methode. Hierbei beobachte ich meinen Zervixschleim und messe meine Basaltemperatur über den Zyklusverlauf. Aus der Temperaturkurve und dem Schleimverlauf kann ich nach gewissen NFP Regeln den Eisprung zu 91% sicher bis auf vier Tage genau eingrenzen. Dass man den Eisprung mit der NFP Methode so sicher feststellen kann wurde in internationalen Studien schon im Jahr 1996 festgestellt. Falls du auch deinen Eisprung mit der NFP Methode bestimmen möchtest, empfehle ich dir mein Kinderwunsch Starter Set. Dort findest du alles, um mit NFP zu starten.

Clearblue Schwangerschaftstest – Meine Erfahrungen

Ich habe den *digitalen Schwangerschaftstest von Clearblue mit Wochenbestimmung in meinem zweiten Schwangerschaftszyklus verwendet. Er hat am 13. Tag nach dem Eisprung völlig korrekt ein positives Testresultat in der Schrift: schwanger angezeigt. Meine Schwangerschaft habe ich jedoch auch mit klassischen Schwangerschaftsfrühtest schon am 12. Tag nach dem Eisprung also einen Tag früher feststellen können. Es war also keine Überraschung mehr. Ich hätte jedoch gar keinen Schwangerschaftstest gebraucht, da ich mit der NFP Methode schon am Tag 18 nach meinem Eisprung genau wusste, dass ich schwanger bin. Somit hat mir dir Schwangerschaftstest nur etwas eher eine Schwangerschaft angezeigt.

Digitaler Schwangerschaftstest im Schwangerschaftszyklus

Digitaler Schwangerschaftstest in meinem Schwangerschaftszyklus vom zweiten Kind © Natürliche Fruchtbarkeit

 

Fazit

Ein digitaler Schwangerschaftstest von Clearblue hat bei mir persönlich sehr gut funktioniert und ich kann ihn uneingeschränkt weiterempfehlen. Was ich besonders gut finde ist, dass der Schwangerschaftstest besonders deutlich und genau anzeigt, dass man schwanger ist. Dies ist bei analogen Schwangerschaftstests nicht immer der Fall. Sie lassen aufgrund der Strichstärke immer einen Interpretationsspielraum. Ich habe jedoch wegen des Preises immer erst hochsensible preiswerte und analoge Teststreifen verwendet. Sobald diese positiv anzeigen, habe ich mit dem teuren Clearblue Schwangerschaftstest nachkontrolliert. Ich war absolut positiv überrascht, dass in diesem Fall ein hoher Preis auch gerechtfertigt ist. Die Schwangerschaftswochen-Anzeige finde ich persönlich nicht so wichtig. Jede Frau kann sich selbst und schnell errechnen in welcher SS Woche sie ist. Ich habe auch nicht so genau darauf geachtet, was der Schwangerschaftstest hier ausgegeben hat.

Eisprungbestimmung noch wichtiger als der SS Test

Das wichtigste beim Testen ist jedoch nicht nur der SS Test, sondern auch die korrekte Bestimmung des Eisprungs. Nur so kannst du die Frage, ab wann getestet werden soll, sehr gut beantworten. Hier habe ich mit der NFP Methode sehr gute Erfahrungen gemacht, die nun seit über 12 Jahren schon meinen Eisprung immer zuverlässig und sicher erkannt hat. Zum Abschluss möchte ich auch dir wünschen, dass du schon bald einen positiven Schwangerschaftstest in deinen Händen halten kannst.

Leave a Comment

{ 0 comments… add one }