Basaltemperatur messen mit leuchtender Sanduhr

Sanduhr BasalthermometerWie eine leuchtende Sanduhr beim 3 Minuten Messen der Basaltemperatur zur Bestimmung der fruchtbaren Tage helfen kann, erkläre ich dir in diesem Artikel. 💜

Kürzlich schrieb mich eine Frau an, die in Schichtarbeit arbeitet und ihre hoch-fruchtbaren Tage im Zyklus bestimmen möchte, um mit NFP durch Sex zum richtigem Zeitpunkt schneller schwanger zu werden. Grundsätzlich erklärte ich ihr, dass die Schichtarbeit für die NFP Anwendung kein Problem ist, denn in über 90% der Zyklen lassen sich trotz Schichtarbeit die fruchtbaren Tage im Zyklus bestimmen. Es ist eigentlich nur wichtig, regelmäßig die Basaltemperatur zu messen und den Zervixschleim zu beobachten. Die Frau erklärte mir, dass sie gern ihre Temperatur misst, aber bei Frühschicht um vier Uhr ist es immer so dunkel, dass man die Temperaturwerte kaum ablesen kann. Das Licht möchte sie nicht einschalten, weil ihr Mann davon immer wach wird. Darüberhinaus möchte sie aus ökologischen Gründen zwingend ein analoges Basalthermometer verwenden, weil das ein Leben lang anwendbar ist und keinen lästigen Piepton beim Messen macht. Doch analoge Thermometer haben zwei Nachteile. Erstens weiß man nicht, wann die Messzeit von drei Minuten endlich rum ist und zweitens verfügen sie über keine beleuchtete Displayanzeige, sodass es schwer ist im Dunkeln den Messwert abzulesen. Tja und genau hierfür gibt es jetzt eine perfekte Lösung – nämlich die beleuchtete Drei-Minuten-Sanduhr, die ich allen Frauen, die im Dunkeln Temperatur messen, sehr empfehlen kann. Wie die leuchtende drei Minuten Sanduhr auch deinen NFP Alltag erleichtern kann, erkläre ich dir in diesem Artikel.

Messzeit der Basaltemperatur optimieren

Aktuell sind zahlreiche Thermometer auf dem Markt, die damit werben, dass man in drei Sekunden seine Basaltemperatur messen kann. Hierbei vergessen die Hersteller dieser Thermometer, dass man für die NFP Anwendung sehr genau messen muss. Ebenso brauchen die Messfühler der Thermometer einfach eine gewisse Zeit, um die Körpertemperatur der Frau anzunehmen. Aus diesem Grund ist in der NFP Standardliteratur eine Messzeit von drei Minuten empfohlen. Bleibt man nämlich unter drei Minuten Messzeit, können die Temperaturmesswerte unter Umständen verfälscht sein und eventuell zu einer fehlerhaften Bestimmung der fruchtbaren Tage führen. Der Zeitpunkt der Messung ist hierbei nicht so entscheidend. Vor der Messung solltest du mindestens eine Stunde geruht oder geschlafen haben. Ob sich die Messzeit, also die aktuelle Uhrzeit während du deine Temperatur misst, auf die Messwerte der Basaltemperatur auswirkt, ist individuell verschieden. Aus diesem Grund ist die Methode in den meisten Fällen auch bei Schichtarbeit oder sehr unregelmäßigen Tagesablauf wie z. B. in der Studien- und Partyzeit anwendbar. Wenn nun also die Messzeit das Wichtigste ist, um die Temperaturwerte miteinander zu vergleichen, muss man eine Lösung finden, wie man sie einhalten kann. Bei Digitalthermometern piept das Thermometer in der Regel viel zu früh, also kannst du nicht nur bis zum Piepton messen. Jedes mal einen Timer im Handy zu stellen, ist auch nicht für alle Frauen die Lösung, zumal diese Lösung einfach Lärm macht. Falls man schon Kinder hat oder der Partner zu einer anderen Uhrzeit als man selbst aufsteht, ist das keine optimale Lösung. Hier ist eine Drei-Minuten-Sanduhr einfach optimal. Kurz nach dem Beginn der Messung drehst du die Uhr einfach um und wenn der Sand herunter gelaufen ist, dann sind die drei Minuten um. So einfach ist das! Ist die Sanduhr zudem noch beleuchtet, lassen sich selbst bei der Anwendung eines analogen Basalthermometers hervorragend die Temperaturwerte ablesen. Natürlich kann man alternativ zum analogen Thermometer auch ein ganz einfaches digitales NFP Thermometer mit zwei Nachkommastellen verwenden, um die Basaltemperatur zu messen.

Basaltemperatur umweltschonend messen

Was heißt eigentlich umweltschonend messen? Nun, die meisten Basalthermometer sind digital, aus Plastik und mit Batterie betrieben. Die Batterie hält maximal ein Jahr. Anschließend messen die digitalen Basalthermometer meist nicht mehr genau genug und es bleibt einem nichts anderes übrig als das digitale NFP Thermometer wegzuschmeißen und ein neues zu kaufen. Klar, haben die digitalen Thermometer meistens tollere Features wie die Speicherung von mehreren Messwerten etc., aber die Müllberge werden durch die Anwendung der digitalen Thermometer nicht kleiner. Das ist ein entscheidender Grund, warum sich immer mehr Frauen für ein analoges Thermometer entscheiden, da dieses ein Leben lang hält und nach der Kinderwunschzeit problemlos auch als Fieberthermometer weiterverwenden lässt. Aus NFP Sicht ist es natürlich auch noch cool, dass das lästige Runden der Basaltemperaturwerte entfällt, weil die Temperaturwerte in der Regel direkt abgelesen werden können. So ist die Kombination von einem analogen Basalthermometer mit einer Sanduhr, die im Dunkeln leuchtet (natürlich auch ohne Batterien) momentan die ökologischste Variante, die Basaltemperatur zu messen.

Design der Magic-Deal Sanduhr

Es war wirklich nicht leicht eine Drei-Minuten Sanduhr zu finden, die auch noch ohne Batterien im Dunkeln leuchtet. Doch dann habe ich die *Magic-Deal Sanduhr gefunden und war am Ziel meiner Träume. Das Design der Sanduhr ist sehr schlicht und einfach gehalten. Es erscheint tagsüber im Hellen sehr unspektakulär in einem Grauton. Allerdings ist das Leuchten im Dunkeln ein wahres High-Light :D. Der Sand leuchtet grün im Dunkeln! Mit diesem sensationellem Effekt, bekomme ich gleich wieder richtig Lust meine Temperatur zu messen. Du auch? Falls dein Lieblingsmensch noch morgens neben dir schläft, wenn du schon fleißig am Messen bist, machst du beim Messen keine weckenden Geräusche. Das analoge Thermometer piept nicht und auch die Sanduhr macht keinerlei Klingelton oder sonstiges, wenn sie fertig ist mit den drei Minuten. Einfach nur chillig und entspannt aufstehen :). Das Preis-Leistungs-Verhältnis der Magic-Deals Sanduhr ist übrigens auch sehr gut, in einem bekannten Online Shop, kann man die Sanduhr aktuell für unter zehn Euro bekommen.

Mein Fazit und Kaufentscheidungshilfe

Die Magic-Deals Drei-Minuten-Sanduhr ist für mich eines der besten Tools, die dir den NFP Alltag enorm erleichtern kann. Gerade in der Winterzeit, in der die Tage immer kürzer werden. Auch bei Schichtarbeit müssen viele Frauen schon im Dunkeln die Temperatur messen – da ist so eine leuchtende Sanduhr echt eine totale Erleichterung. Ich persönlich bin mit einem analogen Thermometer schwanger geworden und war damals so dankbar, dass mein großes Wunschkind einfach weiterschlafen konnte, als ich meine Basaltemperatur gemessen habe, um das zweite Mal schwanger zu werden. Aktuell wäre es bei mir gar nicht möglich, mit einem digitalen Basalthermometer meine Temperatur morgens zu messen. Mein kleinster Sohn würde sofort wach werden und dann selber das Thermometer haben wollen. Eine entspannte Messung der Basaltemperatur wäre dann nicht mehr möglich. Überdies hat mir die Sanduhr sehr geholfen die notwendige Messzeit von drei Minuten konsequent einzuhalten und damit war meine Temperaturkurve viel ruhiger und besser auszuwerten. Insgesamt kann ich also klar zum Kauf dieser Sanduhr raten, die wirklich eine preiswerte und tolle Erleichterung meines NFP Alltags bietet. Natürlich habe ich dieser tollen NFP Insider Tipp auch der Frau in Schichtarbeit, die mich angeschrieben hat, weitergeben. Sie war von der Idee mit der Sanduhr hellauf begeistert und freut sich nun schon sehr auf die nächste Drei-Minuten Messung mit Sanduhr!

Auch dir möchte ich auf diesem Weg viel Spaß beim Drei-Minuten Messen mit deinem Thermometer und Sanduhr.
Alles Gute auf deinem Weg zum Wunschkind wünscht dir

DEINE ANNE

Leave a Comment

{ 1 comment… add one }
  • Viola
    12. November 2018, 15:07

    Liebe Anne,
    ich liebe deinen Blog und bin darüber kürzlich auf den Tipp mit der Sanduhr gestoßen, die im Dunklen leuchtet. Prompt bestellt heute da und ich bin leider enttäuscht. Sie leuchtet nicht. Also, wenn ich sie vorher im Licht auflade, dann leuchtet sie, aber dafür muss ich ja vorher wieder Licht anmachen. Leuchtet deine Uhr wirklich von allein, also sind da LEDs oder sowas drin?
    Ich hoffe, Du kannst mir vielleicht helfen, vielleicht habe ich eine defekte erwischt?
    Lieben Gruß und weiter so! 🙂 Viola