Meine ersten daysy Erfahrungen – Teil 1

daysy Zykluscomputer

daysy Zykluscomputer im Test

Ist der daysy Zykluscomputer für die Bestimmung der fruchtbaren Tage zum Schwangerwerden geeignet? Meine ersten Erfahrungen mit daysy nun in diesem Beitrag.

Als Fruchtbarkeitsexpertin werde ich immer mal wieder von verschiedenen Unternehmern kontaktiert, die Geräte und Apps zur Bestimmung der fruchtbaren Tage im Zyklus anbieten. Schon vor einiger Zeit hatte uns auch das Unternehmen der Valley electronics AG kontaktiert, welche den *Daysy Zykluscomputer und den Lady Comp Zykluscomputer herstellt. Jedoch konnte ich meinen Zyklus nicht beobachten, weil ich in der Stillzeit keinen Eisprung und keine Menstruation hatte. Mein Stillzeitzyklus von der Geburt bis zur ersten Blutung nach der Geburt dauerte unglaubliche 931 Tage. Doch jetzt ist mein Zyklus endlich wieder da und so habe ich mir ein Testexemplar von dem daysy Zykluscomputer zu schicken lassen. Der daysy Zykluscomputer wurde mir dann auch schnell geliefert und so bin ich froh, dass ich Ihn jetzt für euch testen kann. 😀

Meine erste daysy Erfahrungen

Bevor mir der daysy Zykluscomputer per Post zugesendet wurde, hatte ich daysy immer nur online mal gesehen und viel darüber gelesen. Es ist einer der kontroversesten Zykluscomputer auf dem Markt, der viel Kritik aber auch viel Lob bekommt. Es war also dringend an der Zeit mir selbst ein Urteil und eine Meinung zu bilden und den daysy selbst zu testen.

daysy Design ist gut gelungen

Als ich dann das Paket aufmachte und das erste Mal daysy in der Hand hielt, war ich erstmal sehr positiv überrascht. Ich fand das Design sehr gelungen und die Form fühlte sich sehr schön und geschmeidig an in der Hand.

Mein Eingabefehler bei der Menstruation

Ich hatte sofort Lust den daysy Zykluscomputer auszuprobieren. Leider habe ich mir vorab nicht die Bedienungsanleitung durchgelesen und versuchte mir durch Learning by Doing anzueignen, wie der daysy funktioniert. So drückte ich ein paar mal den Knopf und habe dabei aus Versehen eingestellt, dass die Menstruation eingesetzt und ein neuer Zyklus beginnt. Das war natürlich nicht der Fall. Jedoch habe ich das erst zu spät mitbekommen. Erst nach 7 Tagen fiel mir auf, das die daysy View App den falschen Zyklustag anzeigt.

Eingabefehler lassen sich beim daysy im Nachgang schwer korrigieren oder gar nicht

Ich habe nach sieben Tagen versucht meinen Fehler in der daysy View App zu korrigieren. Das war jedoch nicht möglich, weil maximal Eingabefehler in den letzten drei Tagen rückwirkend korrigiert werden kann. In meinem Fall war dies ja schon länger her und so ist mein erster daysy Zyklus in der Angabe der Zyklustage leider nicht korrekt.

So funktioniert daysy Zykluscomputer

Daysy ist ein All-In-One Zykluscomputer, der für Frauen gedacht ist, die damit ihre fruchtbaren Tage im Zyklus bestimmen möchten.

daysy ist klassischer Temperaturcomputer

Der Algorithmus zur Bestimmung der fruchtbaren Tage basiert ausschließlich auf der Messung der täglichen Basaltemperatur. Zur Messung der Basaltemperatur ist ein Messgerät in dem Computer integriert, das eine 60 bis 90 sekündige Messung der Basaltemperatur möglich macht. Die drei-minütige Temperaturmessung, wie sie bei vielen NFP Methoden Standard ist, ist mit dem daysy Zykluscomputer nicht möglich. Der Zervixschleim kann beim daysy zwar eingetragen werden, jedoch spielt er bei der Auswertung der fruchtbaren Tage von daysy keine Rolle. Es handelt sich somit beim daysy, um einen klassischen Temperaturcomputer bei denen außer der Basaltemperatur keine weiteren Eisprung Anzeichen zur Bestimmung der fruchtbaren Tage genutzt werden.

Grünes, gelbes oder rotes Licht

Im Prinzip funktioniert die Auswertung vom daysy Zykluscomputer wie eine Ampel. Schließlich hat daysy Zykluscomputer drei verschiedene kleine Lampen, wovon eine nach dem Start in der jeweiligen Farbe (rot, grün oder gelb) aufleuchtet. Hier bedeutet rot, dass du aktuell fruchtbar bist und schwanger werden kannst. Blinkt das rote Licht, so ist daysy der Ansicht, dass man sich gerade in der Eisprungzeit befindet. An grünen Tagen ist man nicht fruchtbar und kann demnach auch nicht schwanger werden. An den gelben Tagen ist sich daysy nicht sicher und muss noch mehr über deinen Zyklus lernen.

Studien zur Fruchtbarkeitsanzeige zum daysy Zykluscomputer

Mich hat vor allem auch interessiert, ob es schon Studien gibt, die die Qualität der Fruchtbarkeitsanzeige bewerten. Schließlich ist bei allem Schnick Schnack und Design am Ende entscheidend, ob daysy die fruchtbaren Tage richtig ausgibt. Bisher gibt es nach meinen Recherchen keine Studie mit einer Schwangerschaftsrate vom daysy, weshalb wir nicht wissen, ob daysy statistisch gesehen beim Schwangerwerden helfen kann. Alle Studien, die ich finden konnte, beurteilen die Fruchtbarkeitsanzeige leider nur im Hinblick auf die Verhütung.

Ist die Fruchtbarkeitsanzeige wirklich zu 99% sicher?

Auf der Website findet man die Angabe, dass die Fruchtbarkeitsanzeige zu 99% zuverlässig (Stand April 2020) ist. Schaut man genauer hin, woher die Erkenntnis kommt, dann stellt man fest, dass diese auf Befragungen von Nutzerinnen des daysy basieren. Hier wurden etwa 6275 Frauen, die den daysy gekauft haben, gefragt, ob sie an der Umfrage teilnehmen. Anschließend haben nur etwa 13%, die Umfrage zu Ende ausgeführt. Man weiß also über 87% der Frauen in dieser Befragung nicht, ob sie mit dem daysy zufrieden waren oder nicht. Ebenso war der Fragebogen nicht eindeutig genug konzipiert, sodass viele WissenschaftlerInnen die veröffentlichten Zahlen kritisch bewerten. So titelte eine Wissenschaftlerin, die sich die Studie genauer angesehen hatte, zu dieser Genauigkeitsangabe:

„Published analysis of contraceptive effectiveness of Daysy and DaysyView app is fatally flawed.“ Polis CB. Reprod Health. 2018 Jun 25;15(1):113. doi: 10.1186/s12978-018-0560-1.

Deutsche Übersetzung:
„Die veröffentlichte Analyse der empfängnisverhütenden Wirksamkeit der Daysy- und DaysyView-App ist fatal fehlerhaft.“

Auf der anderen Seite gibt es unzählige Anwenderinnen auf Youtube, die vom daysy überzeugt sind. Somit werde ich in den kommenden Monaten die Fruchtbarkeitsanzeige genauer unter die Lupe nehmen, um mir selbst ein Urteil zu bilden. Hierzu werde ich die Fruchtbarkeitsanzeige von daysy mit denen der wissenschaftlichen geprüften symptothermalen Methode vergleichen.

Wie kann mir daysy dabei helfen, schwanger zu werden?

Ganz entscheidend ist hierfür natürlich die Fruchtbarkeitsanzeige. Wenn daysy eine gute Fruchtbarkeitsanzeige besitzt, könnte man damit durch Sex an den hochfruchtbaren Tagen die Schwangerschaftswahrscheinlichkeit steigern.

Zervixschleim ist das wichtigste Eisprungzeichen

Jedoch ist während der Kinderwunschzeit der Zervixschleim das wichtigste Eisprungzeichen. Das dieses Eisprungzeichen für den daysy Algorithmus zur Bestimmung der fruchtbaren Tage keine Rolle spielt, ist wirklich sehr problematisch. Der Zervixschleim ist so ziemlich das einzige Eisprungzeichen, dass sich merklich vor dem Eisprung verändert und daher den Beginn der hochfruchtbaren Tage anzeigen kann. Die Basaltemperatur ändert sich erst nach dem Eisprung stark und ist von daher eher für die Bestimmung vom Ende der fruchtbaren Tage geeignet. Der Beginn der fruchtbaren Tage wird somit irgendwie aus den eingegebenen Temperaturkurven errechnet, was schon bei der Temperaturmethode nur mittelmäßig gut funktioniert hat. In den ersten Zyklen wird sogar pauschal ab dem ersten Tag nach der Menstruation fruchtbar angezeigt. Aus meiner Sicht ist es somit schon ein großer Nachteil, dass der Zervixschleim für die Fruchtbarkeitsanzeige des daysy Zykluscomputers nicht relevant ist.

daysy kann Eisprung übersehen

In meinem ersten Zyklus mit dem daysy wurde mir kein Eisprung angezeigt. Das heißt ich habe nicht konkret gemerkt, dass die Fruchtbarkeitsanzeige geblinkt hat.

daysy vs NFP Zyklus

Vergleich der Fruchtbarkeitsanzeige von daysy und NFP in meinem ersten Übungszyklus

Ich habe somit nur eine sehr grobe Fruchtbarkeitsanzeige erhalten. Bei einem 30 Tage Zyklus waren beim daysy der 5. bis 22. Zyklustag fruchtbar. Das ist natürlich erstmal noch keine Aussage. Am 23. und 24. Zyklustag war sich daysy nicht sicher, ob ich fruchtbar oder unfruchtbar bin.

Eisprung kann mit NFP sicher eingegrenzt werden

Eisprung Basaltemperaturkurve

Prof. Dr. med. Gnoth et. al. How do self-observed cycle symptoms correlate with ovulation? Zentralblatt für Gynäkologie 118(12):650-4 · February 1996

Im Gegensatz dazu konnte ich in diesem ersten daysy Zyklus meinen Eisprung bis zu 91% bis auf 4 Tage eingrenzen. Somit hat mein Eisprung wahrscheinlich im Zeitraum vom 20 bis 23. Zyklustag stattgefunden. Die Tatsache, dass man den Eisprung mit NFP bis auf wenige Tage eingrenzen kann, ist wissenschaftlich bewiesen und in mehreren Ländern in unabhängigen Studien erfolgreich bestätigt worden.

Du möchtest auch mit NFP durchstarten und deinen Eisprung und deine fruchtbaren Tage bestimmen? Dann empfehle ich dir unser Kinderwunsch Starter Set. Dort erfährst du alles, um mit NFP sofort zu beginnen.

Fruchtbare Tage bestimmen

Keine hochfruchtbaren Tage beim daysy

Beim daysy Zykluscomputer bekomme ich als Information nur eine Fruchtbarkeitsanzeige, welche mir grob sagt wann ich fruchtbar bin und wann nicht. Eine Aussage über die hochfruchtbaren Tage in der Nähe des Eisprungs bekomme ich leider nicht.

Mit NFP kann sowohl fruchtbare als auch hochfruchtbare Tage bestimmen

Bei der NFP Methode ist es möglich, sowohl die fruchtbaren Tage als auch die hochfruchtbaren Tage zu bestimmen. Somit bestimmte ich die fruchtbaren Tage mit den Regeln, die für den ersten Anwendungszyklus gelten – somit war ich fruchtbar vom 1. bis 25. Zyklustag. Jedoch waren die hochfruchtbaren Tage, welche zum Schwangerwerden die beste Zeit für Sex sind, laut meiner NFP Zyklus-Auswertung vom 10. bis 23. Zyklustag. Somit bekomme ich bei der NFP Anwendung eine viel genauere Angabe über die entscheidenen Tage, wenn ich gerade schwanger werden will.

Das finde ich gut an daysy!

Das Design finde ich sehr gut ausgearbeitet und auch die All-In-One Lösung finde ich für Frauen, die das bevorzugen, relativ gut umgesetzt. Die Messung der Basaltemperatur dauert beim daysy relativ lang. Somit scheint die gemessene Basaltemperatur im Vergleich zu NFP auch sehr genau zu sein. Der gemessene Temperaturwert kam im Vergleich zu meinem analogen Thermometer, mit dem ich 3 Minuten lang messe, schon sehr nahe.

Das finde ich NICHT gut an daysy!

Ich finde nicht gut, dass nachträglich die Menstruation nicht über längere Zeit geändert werden beziehungsweise eingetragen werden kann. Das ist sehr schade und deshalb habe ich mein ersten Zyklus ja auch schon nicht korrekt aufzeichnen können.

Darstellung der Temperaturkurve verbesserungswürdig

Daysy Temperaturkurve

Beispiel der Darstellung der daysy Temperaturkurve

Die Darstellung der Basaltemperaturkurve in der daysy App ist auch stark verbesserungswürdig, finde ich. Die Kurve lässt sich zwar ansehen, aber grafisch könnte man das noch besser aufarbeiten.

Bedienung von daysy Zykluscomputer hat Luft nach oben

Die Steuerung von daysy mag ich nicht ganz so sehr, weil sie nur über einen Knopf gesteuert wird. Generell finde ich persönlich Geräte, die sämtliche Funktionen über einen Knopf steuern, problematisch. Am Ende gibt es dann immer sehr komplexe Druckmuster, die man einhalten muss: einmal drücken, zweimal drücken, lange drücken, kurz drücken, fünf mal kurz oder lange drücken etc. Jede Kombination ist hierbei für etwas anderes gut. Klar zum Messen der Basaltemperatur muss man nur einmal auf den Knopf drücken und dann ein zweites Mal (das kann ich mir noch geradeso merken 😉 ), trotzdem gefällt mir die aktuelle Art der Steuerung nicht so sehr.

Gelbe Anzeige unnötig

Die gelbe Anzeige ist meiner Ansicht nach nicht notwendig, weil im Zweifelsfall immer fruchtbar angenommen werden muss. Die gelbe Anzeige hilft niemandem weiter, oder? Verstehe deshalb nicht ganz, warum sie eingeführt wurde.

Menstruation wird pauschal als unfruchtbar angenommen

Es ist hinlänglich bekannt, dass eine Frau bei einem frühen Eisprung auch bei Sex während der Menstruation schwanger werden kann. Nun kennt daysy mich noch nicht und kann daher nicht wissen, ob ich zu frühen Eisprüngen neige oder nicht. Somit ist eine pauschale Festlegung, dass ich während der Menstruation unfruchtbar bin, eher ungünstig. Bei Verhütungsabsicht könnte eine Frau, die zu frühe Eisprünge hat, ungeplant schwanger werden. Bei Kinderwunsch könnte eine Frau mit frühen Eisprüngen in dieser Zeit keinen Sex haben und somit die fruchtbare Zeit vor dem Eisprung verpassen. In beiden Fällen wäre das also ungünstig.

Hoher Preis für die Bestimmung der fruchtbaren Tage

Schwangerschaftsrate NFP

Schwangerschaftsrate mit NFP und ohne NFP | Gnoth et. al. Hum Reprod. 2003 Sep;18(9):1959-66.

Wenn man bedenkt, dass man die NFP Methode inkl. Buch für rund 30 Euro anwenden kann, dann ist der Preis für daysy rund 10 mal so hoch. Im Gegensatz dazu bekomme ich bei NFP eine Methode, in der nachweislich die Schwangerschaftsrate erhöht ist. In Studien aus dem Jahr 2003 wurden mit NFP 81% nach 6 Monaten schwanger. Vergleich man diese Zahl mit Frauen, die keine fruchtbaren Tage bestimmen, so werden nur 60% der Frauen innerhalb von 6 Monaten schwanger. Somit kann man klar zeigen, dass die Bestimmung der fruchtbaren Tage mit NFP, die Schwangerschaftsrate erhöhen kann. Überdies haben wir schon gezeigt, dass NFP nachweislich den Eisprung bis auf wenige Tage eingrenzen kann.

Schwangerschaftsrate beim daysy unbekannt

Beim daysy Zykluscomputer sind weder die Schwangerschaftsrate noch die Qualität der Eisprung- und Fruchtbarkeitsanzeige hinreichend untersucht. Somit bekommt man bei NFP deutlich mehr für sein Geld und sollte bei einem kleinen Geldbeutel darüber nachdenken, diese Methode mit einem Buch innerhalb weniger Wochen zu erlernen.

Neues Kinderwunsch eBook - Wann bin ich fruchtbar

In unserem eBook findest du Übungszyklen + Lösungen, sodass du dein Wissen überprüfen kannst. Außerdem findest du dann noch ein Kapitel zur Zyklusdiagnostik, mit welchem du die Ursachen, warum du bisher nicht schwanger geworden bist, mithilfe von NFP eingrenzen kannst. Zuletzt findest du tolle, motivierende Kinderwunsch-Geschichten von Frauen, die mit NFP trotz Endometriose, PCOS, Gelbkörperschwäche, Zykluschaos nach Pille, unregelmäßigen Zyklen, Schichtarbeit und vielem mehr schwanger geworden sind.

Fazit

Der daysy ist nicht umsonst einer der umstrittensten Zykluscomputer. Die Wissenschaftler sehen das Marketing und die Außendarstellung verhältnismäßig zur Studienlage als gefährlich an. Bisher ist die Studienlage sehr sehr dünn, um die Qualität des daysy zu bewerten. Bei Frauen mit deinen Kinderwunsch ist mit Sicherheit ein Problem, dass der Zervixschleim für die Bestimmung der fruchtbaren Tage keine Rolle spielt. Ebenso gibt es keine Unterscheidung der hochfruchtbaren und fruchtbaren Tage, sodass man mitunter eine sehr große Zahl an fruchtbaren Tagen im Zyklus bekommt. Technisch gibt es beim Nachtragen und der Bedienung noch Mängel. Nun die Fruchtbarkeitsanzeige kann ich nach einem Zyklus noch nicht abschließend beurteilen, daher freue ich mich schon auf den zweiten Teil meiner kleinen daysy Serie. Hier werde ich euch noch ausführlicher über diesen Zykluscomputer berichten. Alles Gute auf deinem Weg zum Glück wünscht dir

DEINE ANNE

Leave a Comment

{ 0 comments… add one }