Familie

Windelfrei nach langem Abhaltestreik

Eine eigene Verhaltensänderung kann bei Abhaltestreik-Phasen helfen. So war es bei uns – mit einer Übersicht von der Geburt bis zum 18. Lebensmonat. Meine engagierte Kollegin Windel-Freya aus Bonn hat ja zur aktuell laufenden Windelfrei-Woche 2014 einen ganz tollen Gastbeitrag beim gewünschesten Wunschkind aller Zeiten-Blog geschrieben und darin erzählt, wie es so mit ihrer Tochter und Windelfrei funktioniert hat. Mit meinem Beitrag hier möchte ich aufzeigen, dass es natürlich immer sehr unterschiedlich von Kind zu Kind laufen kann und je nachdem wie die Eltern damit umgehen. Wir sind zwar noch nicht im 24. Monat angekommen, aber dennoch kann ich jetzt schon sagen, dass es bei uns etwas anders abgelaufen ist als in Freyas Familie. ;) Abhalten verweigert – nichts geht [...]

Der Windelfrei Wasser Trink Trick

Dein Kind muss mal gaaanz dringend, aber kann sich nicht genug entspannen, um loslassen zu können? Versuch doch mal den Windelfrei-Wasser-Trink-Trick! Was hat Wasser trinken mit Windelfrei zutun? Vor ein paar Monaten habe ich auf Ingrids Homepage vom Windelfrei-Wasser-Trink-Trick erfahren und dachte mir, das probiere ich mal aus. Wir haben nämlich sehr oft die Situation, dass der Druck auf die Blase scheinbar so groß ist, dass unser Kind sich darin regelrecht reinsteigert und dadurch nicht loslassen kann – was ziemlich anstrengend ist als Elternteil, weil dann weder das Abhalten klappt noch das „Einfach-in-die-Windel-machen-lassen“. Wenn man es jedoch schafft, dass sich das Kind erstmal etwas beruhigt z. B. durch Herumtragen, dann kann der Windelfrei-Wasser-Trink-Trick zum Einsatz kommen. Man nimmt einfach ein [...]

Auswertung Blogparade „Wie ernährst du dein Baby?”

Hier kommt die Auswertung zur Blogparade Januar 2014 zum Thema „Wie ernährst du dein Baby?” Lest welche Erfahrungen andere Mamas gemacht haben. Es gibt kaum ein Thema, das unterschiedlicher geregelt wird als die Ernährung des Babys im ersten Jahr. Diesmal erzählen drei verschiedene Mamas von ihren Erfahrungen. Petra von klein wird Gross Petras Erkenntnis ist: Jedes Kind ist anders. In ihrem Beitrag kann sie aus ihrer Erfahrung als Nanny in London, Erzieherin und zweifacher Mutter berichten. Besonders wichtig ist ihr das Thema „Ab wann und wie Zufüttern?”. Hier beschreibt sie, wie man am besten erkennt, wann das Kind soweit ist, feste Nahrung bzw. Brei aufzunehmen. Ein gelungener Beitrag, der den Kern des Themas trifft. Franzi von Einfach klein Franzi ist [...]

Buch Rezension: „Die Freilerner – Unser Leben ohne Schule“

Du fragst dich, ob das freie Lernen ohne Schule funktionieren kann? Dann ist meine Buchrezension „Die Freilerner – Unser Leben ohne Schule” für dich interessant. Über den/die Autor(en) bzw. Herausgeber Dagmar Neubronner ist gelernte Diplombiologin und arbeitet vorwiegend als Lektorin und Therapeutin. Sie wurde durch zahlreiche Medienauftritte bundesweit bekannt, da ihre Söhne Moritz und Thomas die Schule verweigerten und seit 2005 „Freilerner” sind. Seitdem setzt sich Frau Neubronner aktiv für mehr Bildungsfreiheit in Deutschland ein, da dass freie Lernen hier aufgrund der Schulpflicht verboten ist. An wen richtet sich dieses Buch? Das Buch * Die Freilerner – Unser Leben ohne Schule richtet sich vor-allem an Eltern, Pädagogen oder Erwachsene, die sich für die Geschichte der Familie Neubronner und das Thema [...]

Kinder da – Freunde weg?!

Ein Teufelskreis in unser heutigen Gesellschaft? Oder ein Sprungbrett um neue Freundschaften zu knüpfen und alte Freunde zu reduzieren? Man könnte es wie ein Pessimist sehen Wenn ich keine gemeinsamen Interessen mehr mit meinen Freunden habe, dann wird es sich zwangsläufig auseinander leben. Ich und mein Partner stehen auf einmal alleine mit dem Baby da und alle Freunde sind weg, geschweige denn helfen sie einem in diesem neuen Lebensabschnitt. Am Ende sieht man sich nur noch sehr selten und irgendwann gar nicht mehr. Meiner Meinung nach entsteht so etwas aber doch nur, wenn der Großteil der Freunde vielleicht selbst keine Kinder hat und dementsprechend auch wenig Erfahrung damit. Die Freunde ohne Kinder fühlen sich eventuell fehl am Platz, können mit [...]

Eltern Kind Gruppe statt Kita? – Interview mit Ellen Schüttig

Ellen Schüttig organisierte eine Eltern-Kind-Gruppe statt ihr Kind in die Kita zu geben. Wie das funktioniert, erzählt sie uns im Interview. trainyabrain: Ellen, mittlerweile hast du vier Kinder, die ersten drei Kinder sind nach 15 Monaten in eine Regelkita gegangen. Was hat dich überzeugt es beim vierten Kind alles anders zu machen und die Kinderbetreuung gemeinsam mit anderen Müttern selbst in die Hand zu nehmen? Hauptsächlich waren es die Umstände, die zu dieser Entscheidung geführt haben. Meine ersten drei Kinder habe ich beispielsweise, während meines Studiums der Sozialpädagogik bekommen. Hierfür habe ich jeweils immer zwei Urlaubssemester genommen. Damit ich mein Studium zeitnah beenden konnte, war es allerdings erforderlich, die Kinder danach in die Kita zu geben. Bei meinem vierten Kind [...]

Auswertung Blogparade – Wie klärst du dein Kind auf?

Etwas verspätet die Auswertung zur Blogparade – „Wie klärst du dein Kind auf?” aus dem September 2013. Die Zusammenfassung aller teilnehmenden Beiträge. Zum Glück gibt es aufmerksame Leser, die mitlesen und festgestellt haben, dass es noch keine Auswertung zu der Blogparade „Wie klärst du dein Kind auf?” gab. Aus diesem Grund möchte ich gar nicht lange fackeln und das nachholen. Hier sind die Beiträge in einer Kurzzusammenfassung: Patrick von glossy-mag.de Patrick von glossy-mag.de glaubt nicht mehr, dass die Eltern überhaupt einen Einfluss auf die Aufklärung ihres Kindes haben. Warum er das glaubt, könnt ihr in seinem Beitrag lesen. Petra von Klein wird Gross Der zweite Beitrag kommt von Petra von Klein wird Gross, die schon häufiger an unseren Blogparade teilgenommen [...]

Blogparade Januar 2014 – Wie ernährst du dein Baby?

Wie ernährst du dein Baby? Baby Led Weaing oder Brei? Stillen oder Flasche? Erzähl uns wie es bei Dir war in unserer Blogparade im Januar 2014. Thema: Wie ernährst du dein Baby? Kaum ein anderes Thema wird von Eltern unterschiedlicher gehandhabt als die Ernährung des Babys im ersten Jahr. Das liegt vor allem daran, dass wir alle in unterschiedlichen Verhältnissen leben und unsere Babys unterschiedlich sind. Während die eine Mutter aufgrund von Karriere und Beruf schnell auf Flaschenkost und Brei umschwenkt, versorgen andere Muttis ihre Babys im ersten Jahr hauptsächlich durch die Muttermilch oder setzen ab Bekostreife auf Baby Led Weaning (BLW)! Gerade junge Mütter und Väter sind zu Beginn durch die Vielzahl an Möglichkeiten und Empfehlungen überfordert, sie brauchen [...]

Auswertung Blogparade – Weihnachtsmann Ja oder Nein?

Was denken die anderen Blogger über den Weihnachtsmann? Unsere Auswertung der Blogparade zum Thema „Weihnachtmann Ja oder Nein?” im Dezember 2013. Im Dezember 2013 stellten wir den bloggenden Mamas und Papas die heikle Frage, ob der Weihnachtsmann zum Weihnachtsfest überhaupt nötig ist. Schließlich ist der dicke, zu viel Süßigkeiten essende Weihnachtsmann nicht unbedingt in allen Punkten ein gutes Vorbild. Wenn du wissen willst, was die anderen Blogger denken, dann musst du die nachstehenden Beiträge lesen. Petra von Klein wird Gross Der erste Beitrag zu unserer Blogparade kommt von Petra, die Mutter einer dreijährigen Tochter ist. Die Bloggerin von Klein wird Gross gibt die Geschichte vom Christkind gern an ihre Tochter weiter, da sie selbst schöne Erinnerungen an das Christkind und [...]

„MFM ist eine Herzenssache” – Interview mit Dr. Raith Paula

Die preisgekrönte Bestsellerautorin Dr. Raith-Paula spricht im Interview über das MFM Programm, in dem jährlich tausende Kinder aufgeklärt werden. Was war deine größte Motivation für die Gründung des MFM Projektes? Als ich etwa 1984 meine Doktorarbeit zum Thema „Natürliche Familienplanung (NFP)” geschrieben habe, wurde mir klar, dass ich bis dahin relativ wenig über mich, meinen Körper und die Fruchtbarkeit der Frau wusste. So wurde es mein großes Anliegen, diese Körperkompetenz und dieses biologische Basiswissen an andere Menschen weiterzugeben. Bei der Gründung des MFM Projektes spielt meine Vorlesung „Die leise Sprache unseres Körpers” eine Schlüsselrolle, denn hier kläre ich seit über 20 Jahren viele Studentinnen über die Zeichen der Fruchtbarkeit und die wahre Bedeutung der Menstruation auf. Immer wieder fragten mich [...]