Zervixschleim Fake

Fake-Zervixschleim-weißlich-spinnbar

In einem Kurs für Natürliche Familienplanung (NFP) kann Fake-Zervixschleim sehr nützlich sein. Ich zeige euch, wie man Zervixschleim am besten imitiert und wozu das gut ist.

Alle kennen nur Ausfluss

Bevor die Frauen in einen NFP Kurs kommen, denken viele sie hätten Ausfluss, obwohl sie nur ganz normalen Zervixschleim beobachten. Die Tatsache, dass Zervixschleim so häufig mit (krankhaftem) Ausfluss verwechselt wird, bringt mich dazu, weiterhin darüber zu schreiben und aufzuklären. In den NFP Kursen habe ich die Möglichkeit, die Frauen sogar noch eindrucksvoller aufzuklären. Es gibt immer ein tolles Aha-Erlebnis und die Männer sind meist erst mal komplett sprachlos. Dass der Zervixschleim so genial den Östrogen-Hormonverlauf der jeweiligen Frau widerspiegelt, ist vielen nicht klar. Nicht nur im NFP Kurs, sondern auch im Mädchen-MFM-Workshop wird den 10 bis 12-jährigen Mädchen die Wichtigkeit des Zervixschleims erklärt. Zervixschleim ist besonders wichtig, wenn man Kinder bekommen möchte, denn er ist ein ganz entscheidendes Fruchtbarkeitszeichen, dass in sich der Zeit um den Eisprung besonders deutlich verändert.

Der Zervixschleim Fake

Um den Frauen im NFP Kurs und den Mädchen im MFM-Workshop einen besseren Eindruck zu vermitteln, wie unterschiedlich sich die verschiedenen Qualitätsstufen des Zervixschleims anfühlen können, braucht man Fake-Zervixschleim. Je nach Zyklusphase sieht der Zervixschleim anders aus, fühlt sich anders an, und kann demnach zur Bestimmung der fruchtbaren Tage genutzt werden. Mehr steht im Beitrag Zervixschleim Deluxe.

    Besonders gut dafür eignen sich:

  • Mehl-Wasser-Gemisch
    Hierfür ungefähr einen Teelöffel Mehl mit zwei Teelöffel Wasser vermengen, so dass daraus eine klebrige zähe Masse entsteht. Imitiert weißlichen, zähen, klebrigen Zervixschleim.
  • Quark/Joughurt/Frischkäse
    Am besten etwas weißen normalen Quark ohne Kräuter, stichfesten Joghurt oder Frischkäse kaufen. Wenn man diesen zwischen Daumen und Zeigefinger nimmt, imitiert es zunächst weißlichen klumpigen Zervixschleim. Wenn man diesen dann zwischen den Fingern reibt, imitiert es weißlichen, cremigen Zervixschleim.
  • Handcreme
    Mit einer eher festeren Creme kann man das gleiche erreichen wie mit dem Quark. Erst klumpig – dann cremig. Oder man nimmt eine eher flüssigere weißliche Creme und stellt damit milchigen Zervixschleim dar.
  • spezielle trüb milchige Creme
    Mit einer speziellen, trüben, milchigen Creme kann man sogar trüben Zervixschleim gut darstellen. Einfach mal im Drogeriemarkt die Creme-Tester ausprobieren und eine geeignete auswählen.
  • Aloe Vera
    Ein kleines Stück einer Aloe Vera Pflanze genügt, um es einer Gruppe von Frauen/Paaren oder Mädchen zu demonstrieren und fühlen zu lassen. Man kann sich bei einigen Blumenläden ein Stück der Aloe Vera Pflanze kaufen oder gleich eine komplette Pflanze. Ich habe eine sehr große Aloe Vera für 20 Euro bekommen. Beim Kauf muss man darauf achten, dass es sich um die medizinische Variante der Aloe Vera handelt. Wenn man dann Fake-Zervixschleim braucht, schneidet man einfach ein Stück ab und drückt die offene Stelle der Pflanze etwas zusammen, damit sie besser wieder verheilt. In wenigen Tagen wächst die Stelle dann wieder zu. Das abgeschnittene Stück dann mit ein wenig Frischhaltefolie umwickeln – das hält das Innere noch einige Stunden frisch oder im Kühlschrank lagern. Die innere Flüssigkeit der Pflanze imitiert transparenten, spinnbaren, fadenziehenden Zervixschleim wunderbar.
  • rohes Ei
    Mit rohem Eiweiß kann man auch den transparenten, dehnbaren Zervixschleim nachahmen. Es ist etwas preiswerter als eine Aloe Vera Pflanze und die meisten haben Eier im Kühlschrank zu Hause zur Verfügung. Jedoch hat es den Nachteil, dass es sich nicht so gut zwischen den Fingern aufspannen lässt, weil es sehr schlüpfrig ist. Außerdem reißt der aufgespannte Faden immer ganz schnell ab, was beim echten Zervixschleim und auch bei der Aloe Vera Flüssigkeit nicht passiert.

Die Wichtigkeit des Fake-Zervixschleim im NFP Kurs

Ich persönlich finde den Fake-Zervixschleim in den NFP-Kursen sehr wichtig. Die Einstiegshürde für die Frauen, sich mit der Zervixschleim-Beobachtung auseinander zu setzen wird dadurch meiner Meinung nach enorm gesenkt und erleichtert somit den NFP Start. Sowohl die Frauen als auch ihre Partner können es live fühlen und es motiviert dazu, es einmal selbst zu Hause zu beobachten. Dazu kommt, dass diese Art von Übung die Kursatmosphäre schön auflockert, wenn die KursteilnehmerInnen selbst aktiv werden und man sie auch mal fragen kann, wie fühlt sich das denn an? Das ist die einzige Möglichkeit dieses Wahrnehmung wirklich einmal „üben“ zu können. Gerade für den Partner finde ich es wichtig einmal diese verschiedenen Qualitätsstufen zu fühlen und zu sehen, denn er kann es ja nicht an sich selbst beobachten. Es fördert somit auch das Verständnis des Partners und stärkt das Vertrauen in die symptothermale Methode.

Empfehlungen für NFP BeraterInnen

Gerade weil der Fake-Zervixschleim im NFP Kurs so wichtig ist und gut ankommt, möchte ich hiermit alle NFP BeraterInnen dazu ermutigen den Fake-Zervixschleim für die erste NFP Kurseinheit zu standardisieren. Ich denke es lohnt sich in jedem Fall für alle Beteiligten. Wenn man sich so wenig Aufwand wie möglich in der Vorbereitung und schließlich im NFP Kurs selbst machen möchte, empfehle ich nur Creme und ein Stück Aloe Vera mit in den Kurs zu nehmen. Die Creme erfordert keinerlei Vorbereitung und eine Aloe Vera Pflanze zu Hause zu haben schadet auch nicht. Ein weiterer Vorteil bei der Creme in Kombination mit der Aloe Vera ist, dass die KursteilnehmerInnen es nicht wie den Quark oder die Mehl-Pampe abwischen müssen, sondern sich damit gleich noch die Hände eincremen können :D.

Viel Spaß beim Zervixschleim faken wünscht

NFP Beraterin
Anne Zietmann

Leave a Comment

{ 0 comments… add one }