Meine Femometer Ovulationstest Erfahrung

Femometer LH TeststreifenWie gut ist der Femometer Ovulationstest? Ich habe die Femometer Teststreifen getestet und teile nun meine Erfahrungen zu Anwendung und Auswertung.

Zufälligerweise habe ich meine Testreihe während der Vulkanzeit auf La Palma gemacht. Und genau am Vulkan-Ausbruchstag hatte ich höchstwahrscheinlich meinen Eisprung. Sei gespannt, ob auch der Femometer Ovulationstest positiv war am Tag des Vulkanausbruchs. Wenn du versuchst, schwanger zu werden, können dir Ovulationstests helfen, deine fruchtbare Zeit genauer zu erkennen.

Femometer Ovulationstest Anwendung

Der Test misst das luteinisierende Hormon im Urin. Wenn Der Test positiv ausfällt, bedeutet das, dass höchstwahrscheinlich innerhalb der nächsten 24-48 Stunden ein Eisprung stattfinden wird. Das steht zumindest so auf der Verpackung.

Ovulationstests Anleitung – So geht’s

Jeder einzelne Teststreifen ist extra in einer Plastikverpackung eingepackt. Auf der Verpackung ist jeweils auch eine kleine Beschreibung auf Deutsch und auf Englisch aufgedruckt. Dort steht eine Kurz-Anleitung dazu, wie du den Ovulationstest verwenden sollst, um ein bestmögliches Ergebnis zu bekommen.

#1 Teststreifen für 10 Sekunden in Urin

Als erstes wird empfohlen, den Teststreifen für 10 Sekunden in deinen Urin zu tauchen. Dafür kannst du zum Beispiel deinen Urin in einem geeigneten Gefäß auffangen und anschließend den Teststreifen bis maximal zur Linie, die mit MAX gekennzeichnet ist, eintauchen. Nach den 10 Sekunden eintauchen, soll der Streifen flach hingelegt werden.

#2 LH Testergebnis nach 3 bis 5 Minuten ablesen

Femometer Ovulationstest positiv

Femometer Ovulationstest positiv © Natürliche Fruchtbarkeit

Anschließend kannst du das Ergebnis innerhalb von 3-5 Minuten ablesen. Beim LH-Test-Ergebnis erscheinen dann zum einen die Kontrolllinie, die normalerweise immer erscheint, wenn der Test noch in Ordnung ist und korrekt durchgeführt wurde. Außerdem erscheint bei einem positiven LH Test zusätzlich eine Testlinie die genauso stark ist, wie die Kontrolllinie oder sogar noch stärker. Falls die Testlinie schwächer als die Kontrolllinie ist oder gar nicht vorhanden ist, ist der Femometer Ovulationstest negativ ausgefallen.

Plastikbecher zum Auffangen des Urins benutzen

Ich persönlich benutze zum Auffangen des Urins entweder einen Wegwerf Plastikbecher, den ich aber nach der Benutzung gründlich auswasche, abtrockne und dann beim nächsten Test wieder verwenden. Es gibt mittlerweile auch kompostierbare Plastikbecher, die etwas umweltschonender sind. Alternativ kannst du natürlich auch ein altes Schraubglas, das du nicht mehr brauchst, verwenden.

Zähle einfach bis 10

Um die 10 Sekunden ein zu halten, kannst du zum Beispiel einfach zählen: „21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30“. Du kannst dir natürlich auch einfach eine Uhr mit Sekundenzeiger daneben legen und auf die Uhr schauen, wann die 10 Sekunden um sind. Passe nur dabei auf, dass du nicht aus Versehen den Teststreifen zu weit in den Urin eintauchst, während du auf die Uhr schaust.

Meine Femometer Ovulationstest Erfahrungen

Ich werde nun meinen NFP Zyklus mit den Ergebnissen der Ovulationstests vergleichen. Außerdem habe ich den Tag des Vulkanausbruchs auf La Palma am 19. September 2021 gekennzeichnet. Da wir direkt aus dem Vulkangebiet fliehen mussten, war das für meinen Zyklus schon sehr relevant. Vor allem geht es mir aber natürlich um die Eisprungzeit, da du ja diesen Blog hier liest, um schwanger zu werden.

Eisprung kann mit NFP bis auf wenige Tage genau bestimmt werden

Wann Eisprung Banner

Falls du nicht weißt, was NFP ist, möchte ich dir kurz die wichtigsten Fakten nennen. Die natürliche Familienplanung (NFP) meint die Beobachtung der Fruchtbarkeitszeichen Basaltemperatur und Zervixschleim. Du kannst den Eisprung mit NFP zu 91% sicher bis auf vier Tage genau bestimmen. Somit kannst du genau sehen, wie gut der Femometer Ovulationstest wirklich ist und ob er dir tatsächlich etwa 24 bis 48 Stunden vor dem Eisprung die fruchtbarsten Tage bzw. deinen Eisprung angezeigt hat.

Messung der Basaltemperatur mit Digitalthermometer

Ich habe übrigens in diesem Zyklus das *cyclotest lady benutzt für meine morgendliche Messung. Übrigens, wie du siehst, habe ich auch gar nicht jeden Tag gemessen. Das ist nicht unbedingt notwendig, wenn du weißt, an welchen Tagen es wichtig ist, zu messen. Um mehr über die Zyklusbeobachtung zu erfahren und wie du auch die Erkenntnisse über den Zervixschleim nutzen kannst, um schwanger zu werden, kannst du dir gerne mein eBuch „Wann bin ich fruchtbar?“ durchlesen. Ich habe auch ein Kinderwunsch Starter Set erstellt, das es dir sehr leicht macht, anzufangen. Gerade wenn du noch nicht weißt, was du alles brauchst, um den Zyklus zu beobachten, gibt dir dieses Starterset eine tolle erste Hilfestellung und Orientierungshilfe.

Eisprung bestimmen mit dem Femometer Ovulationstest

Femometer Ovulationstest

Femometer Ovulationstest im Zyklus © Natürliche Fruchtbarkeit

Hier siehst du nun meine Zyklusaufzeichnungen und wann der Femometer Ovulationstest positiv war. Meine Temperatur ist am 19. Zyklustag angestiegen und demnach war die Eisprungzeit vom 17. bis 20. Zyklustag. Die Ovulationstests haben am 17. und 18. Tag positiv angezeigt. Der wahrscheinlichste Tag des Eisprungs war der 18. Zyklustag, denn das war der Tag vor dem Temperaturanstieg. Übrigens war das auch der Tag des Vulkanausbruchs auf La Palma (19. September 2021), bei dem ich in direkter Nähe gewohnt habe zu dieser Zeit.

Femometer Ovulationstest zeigt kurz vor dem Eisprung positiv an

Nun steht ja auf der Verpackungsbeilage, dass 24-48 Stunden vor dem Eisprung der LH Test positiv ausfällt. Demnach kann ich sagen, das stimmt mit meinen Aufzeichnungen voll und ganz überein. Ich bin mir daher auch sehr sicher, dass am 19. September 2021 (mein 18. Zyklustag) sehr wahrscheinlich mein Eisprung stattgefunden hat. Sowohl meine Aufzeichnungen mit NFP als auch die Ovulationstests bestätigen mir das. Die anderen Tage vor und nach den beiden positiven Tests sind negativ ausgefallen.

Meine Femometer Ovulationstest Tipps

Hier nun ein paar Tipps von mir für die richtige Anwendung von Ovulationstests, damit die Bestimmung des Eisprungs mit LH Tests wirklich funktioniert.

Richtige Sensitivität verwenden

Wichtig ist, dass du die richtige Sensitivität der Ovulationstests für dich herausfindest und dann verwendest. Es gibt beispielsweise von Zehner und Zwanziger LH Tests. Hierbei meint man LH-Tests, die ab der Schwellenkonzentration von 10 mIU pro ml (Zehner) oder 20 mIU pro ml (Zwanziger) im Urin positiv anzeigen. Je nachdem wie hoch dein Hormonlevel des LHs ist, funktionieren für dich entweder nur die Zehner oder nur die Zwanziger Tests gut. In Ausnahmefällen funktionieren auch beide nicht – in diesem Fall kannst du nur noch auf NFP ausweichen. Wie du herausfindest, welche Tests für dich geeignet sind, habe ich in dem Artikel „Schwanger werden mit LH Tests” genauer beschrieben.

Morgenurin verwenden

Die meisten LH-Tests beschreiben in ihren Empfehlungen, dass Morgenurin gut sei, um den Test damit zu machen. Es gibt auch Tests, wo genau das Gegenteil beschrieben wird, nämlich dass du auf keinen Fall Morgenurin nehmen solltest. Nach meiner Erfahrung funktioniert es mit Morgenurin immer ganz gut bei mir persönlich. Es kommt aber immer auf die individuelle Person an, ob das gut funktioniert. Ich habe nämlich ein relativ niedriges Level an LH in meinem Körper und daher funktioniert es denke ich mit Morgenurin ganz gut. Bei Frauen, die tendenziell einen allgemein höheren LH-Spiegel haben, ist vermutlich Morgenurin nicht so optimal.

Immer zur gleichen Uhrzeit LH Tests durchführen

Wichtig ist auch noch, dass du immer zur gleichen Uhrzeit ungefähr die Tests machst. Versuche die Tests immer so gleich wie möglich zu machen, um sie bestmöglich vergleichen zu können.

Verpackungsbeilage beachten

Lese vor allem immer die Verpackungsbeilage, bevor du deinen ersten Ovulationstest machst. Somit kannst du Fehler vermeiden und verschwendest nicht dadurch einen LH Test. Wie gesagt einige Hersteller haben unterschiedliche Empfehlungen für die LH Teststreifen. Beispielsweise variiert häufig die Eintauchdauer in den Urin und auch wie gesagt, ob du Morgenurin nehmen kannst oder nicht.

Richtige Lagerung

Natürlich solltest du auch an die richtige Lagerung denken. Es sollte immer an einem relativ kühlen Ort aufbewahrt werden. Trocken muss der Ort nicht unbedingt sein, da die Verpackung ja aus Plastik besteht und somit wasserdicht ist. Schaue auch vor der Benutzung noch mal, ob das Ablaufdatum schon überschritten ist. Allerdings können die LH Tests trotzdem noch funktionieren, dazu habe ich auch schon mal eine Testreihe gemacht.

Becher oder draufpinkeln?

Diese Frage stellt sich eigentlich bei den Femometer LH-Teststreifen nicht, da es ganz einfache Teststreifen sind. Bei diesen kann und solltest du nicht drauf pinkeln, sondern musst immer einen Becher oder ein anderes geeignetes Gefäß verwenden. Lediglich bei den preisintensiven Produkten, die noch zusätzliches Plastik um die Teststreifen haben, haben die Möglichkeit des „Draufpinkelns“. Ansonsten würdest du ja relativ leicht über die MAX Linie kommen.

Fazit und Kaufentscheidungshilfe

Nach meinem Testzyklus mit den *Femometer Ovulationstest, bin ich zum Entschluss gekommen, dass sie ein sehr gutes Ergebnis liefern können. Zumindest mein Zyklus, in dem ich die LH-Tests getestet habe, war sehr eindeutig und die Ovulationstests haben auch rechtzeitig ein positives Ergebnis angezeigt. Es gab so wie in der Beschreibung beschrieben etwa 24-48 Stunden vor dem Eisprung ein positives Testergebnis. Ich kann somit uneingeschränkt diese LH Tests weiter empfehlen zur Bestimmung des Eisprung, vor allem wenn du schwanger werden möchtest.

Femometer Ovulationstest sehr gut mit NFP kombinierbar

Toll finde ich, dass die Teststreifen relativ günstig sind und sehr gut kombinierbar mit NFP sind. Persönlich fühle ich mich bei der Bestimmung des Eisprungs mit der NFP Methode noch sicherer. Ich habe die 20er Ovulationstest verwendet und hatte damit ein gutes Ergebnis erzielt, obwohl ich ja eigentlich ein relativ niedriges Level an LH habe.

Ovulationstests können keine Zyklusdiagnostik ersetzen

Nun könnte man aus diesem Artikel schließen, dass man keine NFP Methode braucht. Schließlich funktionieren viele Ovulationstests bei der Bestimmung des Eisprungs relativ zuverlässig. Das ist so nicht ganz korrekt. Erstens kann es für eine sexuelle Beziehung sehr stressig sein, innerhalb von 24 bis 48 Stunden vor dem Eisprung Sex zu haben – vor allem wenn die Kinderwunschzeit schon eine Weile andauert. Hier liefert die NFP Methode einfach eine größere Spanne für die hochfruchtbaren Tage, was den Stress und Druck auf jeden Fall minimiert. Zweitens können Ovulationstests keine Zyklusdiagnostik ersetzen, mit der du Zyklusstörungen und -besonderheiten, die das Schwangerwerden erschweren, frühzeitig erkennen kannst. Mit der NFP Methode bekommst du mehr als nur die Bestimmung der fruchtbaren Tage, du bekommst auch Informationen über deine Gesundheit und den relativen Hormonverlauf von Östrogen und Progesteron in deinem Zyklus. Auf unserer Menü-Seite „Zyklusstörungen“ findest du mehr zu diesem Thema.

Auf diesem Blog werden wir in den kommenden Wochen alle wichtigen Ovulationstests für dich testen. Also schau doch einfach mal wieder vorbei. Ich wünsche dir von Herzen auf deinem Weg zum Wunschkind alles Gute!

 

Liebe Grüße

 

Deine Anne

Leave a Comment

{ 0 comments… add one }